Nur noch kurz durch die Welt jetten: Wie uns die „Klimaretter“ von Davos für dumm verkaufen

veröffentlicht 31.01.2018  von uncut-news.ch
Bildergebnis für Nur noch kurz durch die Welt jetten: Wie uns die Klimaretter von Davos für dumm verkaufenDie Politelite auf dem Weltwirtschaftsforum befasst sich mit den großen Themen. Das Klima zum Beispiel ist eines davon, bedeutend für die Menschheit und den Wohlstand und ein hervorragendes Themenbeispiel dafür, wie Worte……..
weiterlesen   http://uncut-news.ch/2018/01/31/nur-noch-kurz-durch-die-welt-jetten-wie-uns-die-klimaretter-von-davos-fuer-dumm-verkaufen/

Flüchtlinge oder Migranten? EU oder Europa? Politik oder Schauspiel?

Hannes für Frieden

Noch befinden wir uns in Zeiten, in denen der größte Teil glaubt, die Politik würde das Geschehen auf der großen oder kleinen Bühne beeinflussen. 

Nichts liegt ferner! Behaupte ich 😉 

In diesen Zeiten werden die Debatten hitziger und wir erleben ernsthafte Gewalt zwischen Menschen, die eigentlich Brüder&Schwestern sind. Teile und Herrsche in Höchstform. Da hilft nur fundiertes Wissen, um zu begreifen, wer eigentlich wessen Parole, warum genau singt. Und ja die wenigstens wissen, eigentlich, welchen Interessen sie wirklich dienen… 

Dabei sollte man sich wirklich die Zeit nehmen, diese Mechanismen zu begreifen. Als kleines Beispiel möchte ich dazu Franks Ausführungen zu Paneuropäischen Union jedem ans Herz legen, der meint in irgendeiner Weise sich zur BRD oder EU-Politik zu äußern.

Wer meint, über AFD, Linke, Antifa, Reichsbürger, Flüchtlingen, Migranten usw seine Meinung via Facebook oder sonst irgendwie in den Orbit der Informationsmüllhalde Internet zu schicken und dabei nicht mal weiß, was die…

Ursprünglichen Post anzeigen 123 weitere Wörter

Generation Schneeflocke: Immer beleidigt und tief betroffen

Wissenschaft3000 ~ science3000

Schneeflocken: Junge Menschen, die sich schnell betroffen und getroffen fühlen, deren Nervenkostüm nicht die geringste Ungemach erträgt und die in ihrem egozentrischen Universum unentwegt Solidarität für sich und ihre Gefühlswelt einfordern.

Am 29.01.2018 veröffentlicht

Invasion der Memmen: Generation Schneeflocke

Am 15.03.2017 veröffentlicht

Ursprünglichen Post anzeigen

Programmbeschwerde gegen ARD: Verschweigen des Völkerrechtsbruchs durch USA und Türkei in Syrien

veröffentlicht 31.01.2018  von deutsch.rt.com
Der frühere Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben Programmbeschwerde gegen die Tagesschau eingereicht. Der Vorwurf: „Tendenziöse Berichterstattung zur türkischen Invasion in Syrien.“
RT Deutsche dokumentiert die Programmbeschwerde Tendenzberichterstattung über die türkische Invasion in Syrien im Wortlaut:

Sehr geehrte Rundfunkräte,

in der Berichterstattung der ARD-aktuell über die Invasion türkischer Truppen in Nordsyrien („Operation Ölzweig“) fielen entscheidende Informationen unter den Tisch. Zwar……..

weiterlesen    https://deutsch.rt.com/inland/64405-programmbeschwerde-gegen-ard-volkerrechtsbruch-usa/

Trotz weiterer Rekordeinnahmen der Länder bleiben Entlastungen aus Bundesländer mit 14,2 Milliarden Euro Einnahmeplus

veröffentlicht 31.01.2018  von freiewelt.net
Die Bundesländer erwarteten 2017 ein Defizit, erzielten aber ein Einnahmeplus von 14,2 Milliarden Euro. Die Bundesregierung warnt hingegen vor Übermut hinsichtlich größerer Entlastungen. Dabei verweist sie auch auf noch anstehende Flüchtlingskosten.
Die Bundesländer erzielten nach Angaben des Bundesfinanzministeriums im vergangenen Jahr angesichts der günstigen Konjunktur einen unerwartet hohen Überschuss. So lag insgesamt das Plus bei 14,2 Milliarden Euro, was 5,4 Milliarden Euro mehr als vor Jahresfrist sind.
Die Länder gingen in ihren Planungen sogar………
weiterlesen    http://www.freiewelt.net/nachricht/bundeslaender-mit-142-milliarden-euro-einnahmeplus-10073438/

ZEIT Fake News Knaller: Der Flüchtling aus Gambia und die neue deutsche Familie

veröffentlicht 31.01.2018  von mmnews
Ein angeblich 22-Jähriger „Flüchtling“ aus Gambia (kein Krieg, keine Verfolgung, Nichts) verlässt Frau und Kind, „ging“ nach Deutschland, schwängert hier eine Flüchtlingshelferin. Die ZEIT huldigt ihn mit dem Titel „Eine neue deutsche Familie“.
Wer an Deutschlands Grenzen steht und „Flüchtling“ sagt, braucht kritische Fragen nicht zu fürchten. Alter spielt auch keine Rolle. Geglaubt wird, was der Migrant sagt. Und die Presse huldigt manch fragwürdige Gestalten auch noch mit romantisierten Artikeln.
Akif Pirinçci kommentiert einen zweifelhaften ZEIT Report, in dem kritische Fragen bewusst weggelassen und stattdessen………..
weiterlesen      http://www.mmnews.de/vermischtes/47077-zeit-fake-news-knaller-der-fluechtling-aus-gambia-und-die-neue-deutsche-familie

Putin-Netanjahu-Treffen kein gutes Zeichen

veröffentlicht 30.01.2018  von alles-schallundrauch
Die fast komplette Nachrichtensperre nach dem Treffen zwischen Putin und Netanjahu in Moskau am Montag ist für mich der Hinweis, es geht um Krieg und mein Artikel „Israel plant den Einmarsch in Syrien“ wird bestätigt. Kaum ein Wort was besprochen wurde ist bis jetzt an die Oberfläche gekommen, also gab es wohl geheime Gespräche darüber, was Israel mit Syrien und Iran vorhat und ob Russland dagegen ist.

Dieses Treffen mit Putin kam nur wenige Tage nachdem Netanjahu mit Trump in Davos gesprochen hatte. Auch dabei ging es um Syrien und Iran. Trump sagte danach, er „verstehe“ Israels Position, was bedeutet, es kommt zu einer militärische Aktion Israels gegen Syrien, um den Einfluss des Iran einzudämmen.

Was mich noch mehr überzeugt, hier wurde Krieg besprochen, Netanjahu wurde vom……….
Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Putin-Netanjahu-Treffen kein gutes Zeichen http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/01/schweigen-uber-putin-netanjahu-treffen.html#ixzz55hV2AbvY

Kripo-Beamter packt aus: »Wir müssen Einbruchsanzeigen kaputt schreiben«

veröffentlicht 30.01.2018  von uncut-news.ch
Exklusiv: In vielen Polizeidienststellen des Landes brodelt es. Unzählige Beamte ersticken in einem Berg von Anzeigen und der explodierenden Kriminalität. Ihre politischen Vorgesetzten arbeiten mittlerweile ganz offen mit Repressalien, um Unmutsäußerungen zu ersticken und überziehen kritische Beamte mit Disziplinarmaßnahmen und Strafanzeigen. Doch bei manchen Staatsdienern bewirkt dieser Druck das genaue Gegenteil. Nun hat ein hochrangiger Beamter der Kriminalpolizei exklusiv gegenüber Jouwatch ausgepackt und dabei einen bisher verschwiegenen Skandal enttarnt. Einbruchsanzeigen werden gezielt kaputt geschrieben, um………
weiterlesen   http://uncut-news.ch/2018/01/30/kripo-beamter-packt-aus-wir-muessen-einbruchsanzeigen-kaputt-schreiben/

Endlich: Der Untersuchungsausschuss Merkel kommt!

veröffentlicht 29.01.2018   von pravda-tv.com

Vor der Wahl hatten FDP und AfD propagiert, im Bundestag einen Untersuchungsausschuss gegen Bundeskanzlerin Merkel einrichten zu wollen. Lindner und Weidel warfen Merkel mehrfache Rechtsbrüche durch ihre Migrationspolitik, vor allem durch die Grenzöffnung 2015 vor. Der angekündigte Untersuchungsausschuss sollte ein bedeutender Baustein ihres Angriffs auf Merkel werden.
Beim FDP Dreikönigstreffen im Januar betonte FDP-Parteichef Lindner, die Partei wolle ihre Oppositionsrolle nutzen, um eine fachliche Auseinandersetzung im Bundestag zu initiieren.
 Immerhin hat die FDP Fraktion einen Antrag……
weiterlesen    https://www.pravda-tv.com/2018/01/endlich-der-untersuchungsausschuss-merkel-kommt/

Angst und Schuld – Die zwei Säulen auf denen „das System“ steht!

volksbetrug.net

Liebe Gesinnungssklaven, die es nicht mehr sein wollen,

aus gegebenem Anlass möchte ich mit Ihnen einmal über ein Thema sprechen, welches zwar wahrgenommen wird, jedoch nicht jene Beachtung bekommt, die es m.E verdient, nämlich über „Angst und Schuld“! Wir alle wissen es: Diese beiden Dinge sind die ultimativen Mittel um einen Menschen (oder sogar ein ganzes Volk) in die geistige Knechtschaft zu zwingen und damit „folgsam“ zu machen! Es gibt, und da bin ich mir wirklich sehr sicher, kaum ein größeres Mittel, um Menschen mundtot zu machen und sie zum Schweigen zu bringen!

Angst und Schuld begegnen uns quasi überall und vor allem begegnen sie uns „Deutschen“! Wir lesen die Nachrichten über Krieg, Leid, Not usw… und bekommen Angst! Wir hören uns die Gräuelgeschichten über unsere Vorfahren an und bekommen unweigerlich Schuldgefühle! Wir lesen von Menschen, die es gewagt haben, in welcher Form auch immer, den Mund…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.438 weitere Wörter

Ohne Verrat wäre der Geschichtsverlauf ein komplett anderer gewesen!

volksbetrug.net

von: Kurzer

Der folgende Beitrag ist eine Ergänzung/Erweiterung zu meinem Aufsatz
“Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen”.

Der Kurze


Nach meinem heutigen Kenntnisstand war die Niederlage von 1945 weniger ein Ergebnis der Übermacht der Alliierten, sondern im Wesentlichen den Handlungen der deutschen Hochverräter geschuldet. Diese lebten in der Illusion mit den Westalliierten einen Sonderfrieden aushandeln zu können, um im Osten freie Hand gegen die Sowjetunion zu haben. Ein Standardwerk zu diesem Thema ist Verrat in der Normandie von Friedrich Georg.

Einige wollten nicht mal das, sondern wünschten einfach nur die totale deutsche Niederlage. Selbige sorgten dann wohl auch im Sommer 1944 für den Zusammenbruch der Heeresgruppe Mitte.

Die Gründe für diese Handlungen mögen vielschichtig gewesen sein.

Sie liegen wohl vor allem in der Verachtung des „österreichischen Gefreiten“ und des nationalsozialistischen Volksstaates, in dem Leistung alles war und Herkunft nicht zählte, was vor allem dem Hoch- und Militäradel…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.225 weitere Wörter

Die deutschen Biodeppen

News Top-Aktuell

Leider gibt es im hiesigen Land noch immer viele Menschen, welche auf die Bezeichnung „Bio“ hereinfallen.

Aus diesem Grunde weisen wir mit diesem Artikel erneut darauf hin, dass es sich bei Bezeichnungen, wie „Bio“, „Öko“ usw, um reinen Etikettenschwindel handelt, der einzig und allein darauf abzielt, um uninformierten Menschen das ca. Dreifache des Normalpreises aus der Tasche ziehen zu können.

Auffällig ist, dass in vielen Industrieländern mit vielen verarbeiteten Lebensmitteln (Fertigprodukten) einige Krankheiten viel häufiger vorkommen, was vollkommen logisch ist, da die Sache nämlich erwiesenermaßen die ist:

In verarbeiteten sogenannten „Lebensmitteln“ (Fertigprodukten) werden gesundheitsschädliche Stoffe eingesetzt, sodass es vollkommen logischer- und unabdingbarerweise zu Krankheitszuwachs kommen muss.

Das ist auch Sinn der Sache, denn das spült allen beteiligten Mafiastrukturen (Lebensmittelmafia, Ärztemafia, Pharmamafia, Politmafia, usw) Milliardengelder in die Kassen.

Im Chemielabor hergestellte sogenannte Emulgatoren, Stabilisatoren, Antioxidantien, Aromen, Farbstoffe usw sind der Gesundheit nun mal oftmals nicht zuträglich und haben mit werthaltigen Nahrungsmitteln…

Ursprünglichen Post anzeigen 899 weitere Wörter

AUFGEDECKT: Brisantes Material in den USA kurz vor Veröffentlichung – fällt jetzt die Obama-Clinton-Elite?

volksbetrug.net

FISA-Bombe in Washington geplatzt – Wird jetzt der Sumpf trockengelegt?

Schon von FISA in den deutschen Medien gehört? Nein? Wenig verwunderlich, denn auch in den USA berichteten bislang nur wenige (Mainstream) Medien über „FISA-Gate“. Vor anderthalb Wochen wurde dem amerikanischen Repräsentantenhaus ein vierseitiges Memo über den massiven Missbrauch des FISA-Gesetzes (Gesetz zur Überwachung der Auslandsaufklärung) zur Verfügung gestellt. Der Inhalt des Dokumentes soll so explosiv sein, dass dieser zur Entlassung hochrangiger Beamter des FBI und des Justizministeriums führen könnte.

Mafiöse Machenschaften von Obama und Clinton

Zwei Senatoren hatten daraufhin Briefe an den Justizausschuss verfasst, mit dem Gesuch, Informationen über John Podesta, Hillary Clinton sowie das DNC (Nationale Organisation der Demokratischen Partei der Vereinigten Staaten) zu erhalten. Denn aus dem Memo geht hervor, dass das Geheimdienstgesetz von genau jenen missbraucht wurde, um Donald Trump umfassend auszuspionieren und ihm Russia Gate und andere „Missetaten“ anzuhängen.

Der Machtmissbrauch des FISA-Gesetzes soll bereits unter…

Ursprünglichen Post anzeigen 423 weitere Wörter

+++ V4 sprechen sich gegen Vertiefung der EU aus +++

volksbetrug.net

Am Freitag trafen sich die Regierungschefs der vier Visegràd-Staaten Ungarn, Tschechei, Slowakei und Polen zu Gesprächen in Budapest. Dabei besprachen sie Themen wie gemeinsame Verteidigung, Migration und Sicherheit. Die V4 kämpfen gemeinsam gegen die EU-Vereinnahmung in der Einwanderungspolitik und scheinen in der EU immer mehr Einfluss gegen die Brüsseler Eurokraten zu bekommen. „Wir brauchen nicht ein EU-Imperium, sondern einen Bund freier Nationen“.

Weitere zentrale Themen des Treffens waren neben der Migrationspolitik, EU-Haushalt und Euro-Reform auch die Gründung einer gemeinsamen Entwicklungsbank der V4-Staaten. Die V4 denken darüber nach, eine regionale Bank für Entwicklung zu etablieren. Sie wollen zusammenarbeiten, ohne den Umweg über die Brüsseler Eurokratie zu gehen.

Orbàn stellte nach dem Treffen fest, dass die EU einen neuen Plan benötige und dass die EU im Sinner freier Nationen reformiert werde müsse. Eine ähnliche Politik verfolgt auch Österreichs Kanzler Sebastian Kurz. Er will ebenfalls eine Reformierung der EU, jedoch nicht im Sinne…

Ursprünglichen Post anzeigen 165 weitere Wörter

Der nächste Skandal in Kandel!!! Unglaublich! Die Polizei umzingelt friedliche Demonstranten

veröffentlicht 29.01.2018  von NETZFUNDSTÜCK

kandel--demo wird gestoppt--polizei

Der nächste Skandal in Kandel!!! Unglaublich! Die Polizei umzingelt friedliche Demonstranten und hält sie fest, durchsucht sie, nimmt ihre Daten auf. Unsere Redakteurin, Sharon S., wird seit zwei Stunden dort festgehalten!!!!!
Der Vorwurf: Sie wollten zum Auto, um Waffen zu holen! Wie lächerlich!!!
Sharon S.:
„Ich stehe ein bisschen weiter oben, darf nicht vor und nicht zurück, drei Leute, eingekreist von SIEBEN Beamten, das ist so lächerlich, ich bin stinksauer!“
AKTUALISIERUNG 19:53
Platzverweis für die friedlichen Demonstranten, nachdem sämtliche Autos von der Polizei durchsucht wurden!!!!
“ Wir waren so mürbe, durchgefroren und hungrig, wir wollten nur noch nach Hause.“
„Außerdem war mit denen nicht zu spaßen, man hat uns angedroht uns nieder zu knüppeln, wenn wir irgendwas schnell aus der Jackentasche holen!!!“
Sharon S.

Israel sucht Freiwillige, die Jagd auf Flüchtlinge machen

veröffentlicht 29.01.2018  von uncut-news.ch
Es wird ein Bonus von bis zu 7000 Euro versprochen.
Israel will gegen illegale Flüchtlinge vorgehen – indem Bürger auf sie losgelassen werden. Interessenten können umgerechnet einen Bonus von bis zu 7000 Euro (30.000 Schekel) verdienen, wenn sie Jagd auf Flüchtlinge machen und auf alle, die sie als Arbeitskräfte anstellen. Das steht in einer Anzeige, die die israelische Migrationsbehörde veröffentlicht hat.Konkret sucht…….
weiterlesen    http://uncut-news.ch/2018/01/29/israel-sucht-freiwillige-die-jagd-auf-fluechtlinge-machen/

Programmbeschwerde: Tendenzberichterstattung über die türkische Invasion in Syrien

veröffentlicht 24.01.2018  von publikumskonferenz.de
Sehr geehrte Rundfunkräte,

in der Berichterstattung der ARD-aktuell über die Invasion türkischer Truppen in Nordsyrien („Operation Ölzweig“) fielen entscheidende Informationen unter den Tisch. Zwar wurde vermittelt, die USA, die UN, die NATO, die EU und die Bundesregierung hätten allesamt „große Sorge“ über das türkische Vorgehen geäußert. Auf den zugrunde liegenden Völkerrechtsbruch und die erbärmliche Heuchelei dieser Erklärungen machte ARD-aktuell jedoch nicht aufmerksam. Im Einzelnen:

Frankreich hatte eine Sondersitzung der UN wegen des türkischen Einmarschs beantragt. Es verzichtete jedoch wie alle anderen Mitglieder des Sicherheitsrats auf einen Antrag, die Türkei wegen der offenkundigen Verletzung des UN-Charta zu verurteilen, obwohl der möglich und angebracht war. Die Türkei hatte im Vorfeld der Sitzung Frankreich darauf hingewiesen, dass unterschiedliche Terroristengruppen in Syrien von Paris finanziert würden und Frankreich selbst militärisch in Syrien engagiert sei.

Quellen u.a.: https://deutsche-wirtschafts-nachrichte … rheitsrat/
https://www.heise.de/tp/features/Afrin- … l.taeglich

Dass ARD-aktuell nicht von sich aus in Erfüllung selbstverständlichster Journalistenpflicht darauf hinweist, dass die „Operation Olivenzweig“ einen Bruch des Völkerrechts darstellt, demonstriert den……….

weiterlesen     https://publikumskonferenz.de/forum/viewtopic.php?f=44&t=2404

Von Kriegern und Arbeitern

volksbetrug.net

von Analitik

Die Rollen sind klar verteilt. Russland kämpft, China baut.

Militärisch hat sich China nirgendwo eingemischt. Die für Syrien angekündigten 5000 chinesischen Soldaten sind nicht eingetroffen. In chinesischen Gewässern patroullieren weiterhin US-Kriegsschiffe und mehr als Protestnoten hat China nicht aufzubieten. Zum Kontrast erinnere man sich an US-Kriegsschiffe im Schwarzen Meer – Russland hat damals deutlich gemacht, wer Herr im Meer ist. Als eine russische SU sämtliche Elektronik des US-Flaggschiffs lahmgelegt hat und einen Scheinangriff nach dem anderen flog, blieb den US-Matrosen nicht mehr, als es auf ihre Smartphones aufzunehmen und sich später in den Medien auszuheulen. Spüren Sie den Unterschied? USA in chinesischen Gewässern – Chinesen heulen, USA in russischen Gewässern – USA heulen.

Diese Woche hat Russlands General und Verteidigungsminister Schoigu eine mehrtätige Reise nach Süd-Asien beendet (zusammenfassendeBerichte). In Myanmar, Laos und Vietnam traf er nicht nur Verteidigungsminister und Generäle, sondern auch Premierminister. Auf…

Ursprünglichen Post anzeigen 360 weitere Wörter

Israel plant den Einmarsch in Syrien

veröffentlicht 27.01.2018  von alles-schallundrauch
Wie Erdogan in Afrin will auch Netanjahu sich einen Teil von Syrien schnappen und deshalb gibt es die Absicht militärisch in Syrien einzumarschieren, um eine sogenannte Sicherheitszone zu schaffen. Was deutet darauf hin? Vertreter von Terrorgruppen und israelische Vertreter haben Anfang dieser Woche ein Treffen abgehalten, um den Boden für die Schaffung dieser „sicheren Zone“ in Südsyrien zu ebnen, haben Webseiten die den Terrorgruppen nahestehen am Freitag gemeldet.
Soldaten der IDF haben Manöver auf dem Golan abgehalten
Die Nachrichtenwebseiten berichten, dass die Kommandeure der Terroristen am 23. Januar ein Treffen mit israelischen Agenten über die Ausweitung der militärischen Rolle Tel Avivs und die Schaffung einer sicheren Zone von den Golanhöhen in die Tiefe der beiden syrischen Provinzen Quneitra und Dara’a abgehalten hätten………..
Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Israel plant den Einmarsch in Syrien http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/01/israel-plant-den-einmarsch-in-syrien.html#ixzz55VZaDhRI

Der Prozeß gegen Monika Schäfer und Sylvia Stolz

volksbetrug.net

Von Jonas E. Alexis
Übersetzt von wunderhaft

[Anm: Der folgende Beitrag, bei dem es sich um die Übersetzung eines Interviews und nicht um die Meinung des Übersetzers handelt, ist noch nicht endgültig redigiert und formatiert.  A.]

Monikas Inhaftierung eröffnet den Juden tatsächlich die Möglichkeit ihre mögliche Unschuld sowie ihre guten Absichten einfach dadurch zu beweisen, sie aus der Haft zu entlassen.

Jonas E. Alexis im Interview mit Alfred Schäfer

JEA: Sie haben gesagt, daß Ihre Schwester, Monika Schäfer, die wie in der Vergangenheit interviewt haben, „am 3. Januar 2018, im Herzen des ´Holocaust-Landes´ verhaftet worden ist, während sie als Beobachterin die bizarren Anhörungen der Inquisition gegen die mutige Sylvia Stolz verfolgt hat“.

Beschreiben Sie uns hier die Situation. Welches „Verbrechen“ hat die deutsche Juristin begangen? Und woran hat die Gedankenpolizei und, wie es David Irving nennt, „die traditionellen Feinde der Wahrheit“ Monika erakannt? Hat sie während der „Inquisitionsanhörungen“ gesprochen?

Ursprünglichen Post anzeigen 5.172 weitere Wörter

Auschwitz-Prozess eingestellt: „Recht“ gebeugt? – Nanu, dreht sich so langsam der Wind?

volksbetrug.net

Von Deutsches Maedchen

So kürzlich gefunden in einem Artikel von NDR.de! In diesem Artikel geht es darum, dass drei Richter sich weigerten einen wegen „angeblicher Mitschuld an Massenmorden in Konzentrationslagern“ angeklagten Sanitäter zu verurteilen! Laut dem Artikel heißt es, dass es inzwischen nicht mehr notwendig sei, dass ein damaliger SS-Mann, ganz egal welche Aufgaben er auch immer hatte, wegen einem konkreten Mitwirken an Verbrechen verurteilt werden könnte. Vielmehr reiche es aus, dass er schlicht dabei war, also im Nationalsozialismus, welchen Dienst auch immer, tat! Das alleine macht ihn inzwischen zum Verbrecher!

Das ist soweit einmal „aussagekräftig“ genug formuliert, würde ich sagen! Wenn Sie das nächste mal also ausversehen an einem „Tatort“ vorbei laufen, dann nehmen Sie sich lieber in Acht! Es reicht nach unserer „Justiz“ schon die alleinige Tatsache aus, dass Sie vor Ort waren, um Sie zum Mittäter abstempeln zu können. Selbst dann, wenn Sie bewiesenermaßen überhaupt nichts von…

Ursprünglichen Post anzeigen 553 weitere Wörter

Stasi Mitarbeiter, wo sind sie heute?

ddbnews.wordpress.com

ddbnews R.

Man braucht nicht nur Kahane im Blick zu haben, es sind Tausende, die nach Mauerfall weiter ihr Unwesen treiben und man kann es kaum glauben, sogar mit Kußhand übernommen wurden. Die BRD hat seit ihrer Gründung daran festgehalten die Verbrecher der Vergangenheit in bevorzugte Stellungen zu bringen, nicht nur das zeigt sehr deutlich weshalb sie gegründet wurde, diese Verbrecherorganisation hat es auf das normale und fleißige deutsche Volk abgesehen , nimmt diesem Volk seinen Reichtum, und das Volkseigentum, plündert es aus und lässt es für alles bezahlen, fördert den Globalismus, dient dem Finanz – und Bankgeschäften und will die Rechte , welche ein Volk hat , unbedingt bei den Deutschen verhindern. Täter zur Umsetzung sind ihr immer schon willkommen gewesen. Richard Weizsäcker mit Agent Orange,wurde später Bundespräsident und sollte wohl das deutsche Volk repräsentieren, diverse antideutsche Juden , nein keine Hebräer, sondern heidnische Khasaren, ein besonders kriegerisches Volk…

Ursprünglichen Post anzeigen 503 weitere Wörter

Deutsche Opfer sollen weder Namen noch Gesicht haben

Indexexpurgatorius's Blog

Nachdem in Kandel Mia von einem angeblich gleichaltrigen aus einem „Reflex“ heraus bestialisch abgeschlachtet wurde, schrieb die Schule:

„Das Mädchen, dessen Namen wir nicht nennen, erlag seinen schweren Verletzungen.
Unser Mitgefühl geht an die hinterbliebenen und an den Täter, der nun leiden muss..“

Der 14 Jährige, dem ein Kasache ein Messer in den Hals rammte, weil er sich provoziert fühlte, soll kein Gesicht haben, denn die Medien wollen nicht, dass der hässliche Deutsche auch noch Mitleid bei seinen Landleuten erregt, für sein verwerfliches Verbrechen.

Doch wir geben ihm ein Gesicht, sein Gesicht!

Kein Opfer ist vergessen, kein Täter soll ungeschoren davon kommen und die Unterstützer der Täter, sowie das Teddybär-Geschwader, soll auch für seine Untaten grade stehen müssen.

Ursprünglichen Post anzeigen

Deutschland stimmt für seine Plünderung

Indexexpurgatorius's Blog

Die Parlamentssitze der Briten werden nach deren Ausscheiden (Brexit) unter den anderen EU-Staaten verteilt – nur Deutschland bekommt keinen einzigen ab.
.
Somit ist Deutschland die am schlechtesten vertretene Nation. So kommt 1 deutscher Abgeordneter auf 854.838 Wähler, für z.B. Malta vertritt ein Abgeordnter 72.401 Wähler.
Der Transfer deutscher Gelder in unsolide Südstaaten wird immer leichter.
.
Riesenskandal ist, dass bei dieser Neuverteilung der Sitze alle anwesenden deutschen Ausschussmitglieder zugestimmt haben. Somit vertreten noch nicht einmal unsere eigenen Volksvertreter Deutschlands Interessen – mal wieder.

Ursprünglichen Post anzeigen

Der Justiziar des SWR, Dr. Hermann Eicher bestätigt: „.. stellen weder die öffentlich-rechtlichen Sender noch die GEZ eine Behörde dar..“

veröffentlicht 2012  von siehe Quellenangabe
Quelle: http://www.ard.de/home/die-ard/presse-kontakt/pressearchiv/252836/index.html
Anmerkung der Redaktion:
Diese klare Aussage des Justiziars des SWR, Herrn Dr. Hermann Eicher
Zitat: “ Zudem stellen weder die öffentlich-rechtlichen Sender noch die GEZ eine Behörde dar. „
bestätigt ganz klar die Entscheidungen des Landgericht Tübingen, welches ebenfalls festgestellt hat, dass die Rundfunkanstalten keine Behörden sind.
Da es sich nun um keine Behörden handelt bleibt zu prüfen welche Rechtsform die Rundfunkanstalten als öffentlich-rechtliche Sender tatsächlich einnehmen.
Hier hilft der Einblick in das Impressum der jeweiligen Internetauftritte der Sender, hier werden Umsatzsteuer-Identnummern veröffentlicht welche klare Verweise auf eine Unternehmensstruktur aufzeigen.
Wenn diese Prüfung bei Städten, Gemeinden, Kreise oder bei zB. der Landesregierung NRW genau so stattfindet, sieht man auch beim Internetauftritt der Landesregierung NRW eine Umsatzsteuer-Identnummer.
Mit anderen Worten:
„die Firma „Landesregierung NRW“ regiert das Land NRW“
der Artikel als PDF-Format

ard–keine behörde

Türkei droht USA mit direkter militärischer Konfrontation in Syrien

veröffentlicht 26.01.2018  von uncut-news.ch
Wenn Washington eine mögliche direkte Konfrontation mit der Türkei in Nordsyrien vermeiden will, solle es „aufhören, Terroristen zu unterstützen“, sagte der stellvertretende türkische Premierminister Bekir Bozdağ gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters.
„Die USA müssen die Präsenz ihre Streitkräfte vor Ort überprüfen, um Zusammenstöße mit Ankara zu vermeiden“, sagte Bozdağ ergänzend gegenüber türkischen Medien.
Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die stehenQuelle: Klick Bild
…..passend dazu……
-Amerikanische F22-Kampfjets sollen türkische F16-Kampfjets im Luftraum von Nordsyrien bedrängt haben –
Weitere Meldungen des Tages:
– Kurdische YPG in Afrin bittet Präsident Assad um militärischen Beistand gegen Türkei –
-Großer Konvoi kurdischer Kämpfer über „Assad-Gebiet“ unterwegs nach Afrin –
-Telefonat zwischen Trump und Erdogan ohne Ergebnis –
-US-Luftschläge auf Deir Ezzor – 15 Zivilisten sterben –
-Deutsche Tornado-Kampfjets…………
weiterlesen    http://uncut-news.ch/2018/01/26/tuerkei-droht-usa-mit-direkter-militaerischer-konfrontation-in-syrien/