Hören Sie sich erstmal das folgende Video an…!

veröffentlicht 30.08.2018  von lupocattivoblog.com
Hören Sie sich erstmal das folgende Video an...!
Liebe Verzweifelte, liebe Malträtierte,
tun Sie mir bitte den Gefallen und hören Sie sich „bevor“ Sie auch nur einen einzigen Text auf diesem Blog lesen, das folgende, acht-minütige Video an!
Warum?
Ich kann einfach nicht mehr! Ich bin es so leid, immer wieder und wieder „erklären“ zu müssen, warum ich den Führer für authentisch halte! Und es ist weder meine Aufgabe, noch meine Pflicht, geschweige denn eine „Notwendigkeit“ Sie dahingehend von auch nur „irgendetwas“ zu überzeugen!
Apell an die Nation
Dokumente beteiligter Außenministerien, Notizen und Memoiren englischer, französischer, italienischer und amerikanischer Regierungschefs, Minister, Diplomaten und Armeeoberbefehlshaber belegen: Es war eine ganze Anzahl von Staaten, die den Zweiten Weltkrieg angezettelt haben >>> hier mehr >>>
Von Spaltung, gesellschaftlichen Unstimmigkeiten und der oftmals „unbegründeten“ Aversion gegen Hitler!
Wenn Sie aus sich selbst heraus nicht bemerken, dass „jede einzelne Rede“ und „jeder gesprochene Satz“ Adolf Hitlers, eins zu eins, auf die heutige Situation übertragen werden könnte, dann kann ich Ihnen, bei aller Liebe, auch nicht mehr weiterhelfen! Dies hat NICHTS und zwar GARNICHTS mit der Verherrlichung einer Sache, über die auch noch lediglich von „Dritten“ berichtet wird, zu tun, sondern „nur“ mit einem Gefühl des logischen Menschenverstandes, der „Offenheit“ gegenüber allen Thesen und der… Sie kennen mich… undwiderlegbaren Logik!
Wenn Sie also „den Führer“ schlecht machen wollen, dann kann ich Ihnen einige wirklich dafür gemachte Seite empfehlen, wo Sie dies (sogar mit Beifall und Unterstützung) können! Aber nutzen Sie hierfür bitte nicht „meine“! Ich kann diesen ganzen „Schwachsinn“ nämlich schlicht nicht mehr ertragen! Laut den Medien trifft auf Adolf Hitler ALLES zu: Er ist ein Zionist, jüdisch finanziert, gesteuert, gekauft, gleichzeitig jedoch Volksmörder, Okkultist, Magier, Gaukler und für die ganz Verzweifelten schlicht: „Eine unergründliche Persönlichkeit“!
ICH WEIß UM DIESE KRUDEN THEORIEN! BITTE BELÄSTIGEN SIE IN ZUKUNFT JEMAND ANDERES DAMIT!
Die Erde ist davon abgesehen……….
weiterlesen    https://www.lupocattivoblog.com/2018/08/30/hoeren-sie-sich-erstmal-das-folgende-video-an/
Advertisements

Infos/Nachrichten zusammen gafasst

veröffentlicht 31.08.2018  von VTP
Wie Medien einen Nazi-Mob basteln
https://www.orf-watch.at/Debatte/2018/08/wie-medien-einen-nazi-mob-basteln
Hetzjagd Fake News? Wo bleiben die Beweise?
https://www.mmnews.de/vermischtes/87340-hetzjagd-fake-news-wo-bleiben-die-beweise
Hört auf, die Probleme der Flüchtlingspolitik zu ignorieren
https://www.theeuropean.de/wolfgang-bosbach/14597-die-sachsen-sind-kein-brauner-mob
Statt Trauer und Anteilnahme folgt Instrumentalisierung durch Rechte
https://www.theeuropean.de/katja-kipping/14590-rechtsruck-in-deutschland
Russland warnt Westen vor „Spiel mit dem Feuer“ in Syrien
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/08/30/russland-warnt-westen-vor-spiel-mit-dem-feuer-in-syrien/
Macron – ich bin der Feind Nr 1 der Nationalisten
Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Macron – ich bin der Feind Nr 1 der Nationalisten http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/08/macron-ich-bin-der-feind-nr-1-der.html#ixzz5PkQYmJHP
„Was erlaubt sich der Russe!“ – Springerpresse wegen russischer Marine in Panik
https://de.sputniknews.com/politik/20180830322150178-presse-russland-aggression/

Höchster Repräsentant der europäischen Hochgrade: Freimaurer diktieren Masseneinwanderung

veröffentlicht 30.08.2018   von pravda-tv.com
Was hat die Freimaurerei mit der Masseneinwanderung zu tun? Diese Frage ist, wie erst jetzt bekannt wurde, bei einer Tagung im November 2017, allerdings hinter halbverschlossenen Türen, beantwortet worden. Die Tagung wurde vom Großorient von Italien, der größten Freimaurer-Obödienz auf der Apenninenhalbinsel, ausgerichtet.
Von Einwanderung und Willkommens-Kultur
Am 24. November 2017 fand in Lecce in Apulien ein „Runder Tisch“ zum Thema „Von der Einwanderung zur Willkommens-Kultur durch das Ius soli“ statt. Im vergangenen Jahr plante die damalige italienische Linksregierung, geführt von den Linksdemokraten (PD), das Staatsbürgerschaftsgesetz zu ändern. Nicht mehr die Abstammung sollte zählen, sondern der Geburtsort. Auf diese Weise sollten alle auf italienischem Boden geborenen Kinder automatisch die italienische Staatsbürgerschaft erhalten.
Ziel der Änderung war die Masseneinbürgerung der legalen und illegalen Einwanderer, die von der einheimischen Bevölkerung aber abgelehnt wird. Indem ein Kind Staatsbürger wird, sollten auch die Eltern nicht mehr ausgewiesen oder abgeschoben werden können. Kritiker sprachen von einer Aufforderung an illegale Einwanderer, Kinder zu zeugen, während der einheimischen Bevölkerung die Fortpflanzung erschwert oder ausgeredet wird.
Während Papst Franziskus den Vorschlag mit Nachdruck unterstützte, regte sich dagegen starker Unmut des Volkes. Das war mit ein Grund, weshalb die Linksdemokraten bei den Parlamentswahlen im März 2018 eine vernichtende Niederlage erlitten und durch eine völlige neue politische Konstellation aus einwanderungskritischen Parteien abgelöst wurde……
weiterlesen    https://www.pravda-tv.com/2018/08/hoechster-repraesentant-der-europaeischen-hochgrade-freimaurer-diktieren-masseneinwanderung/

Mutiger Justizvollzugsbeamter: „Ich möchte, dass die Öffentlichkeit weiß, was geschehen ist“

Hallo, hallooooooo, guten Morgen, wach auf!

Erklärung des Justizvollzugsbeamten, der den Haftbefehl in Chemnitz an die Öffentlichkeit brachte: „Ich möchte, dass die Medien nicht mehr die Hoheit haben, den tatsächlichen Tatablauf in Frage zu stellen, zu manipulieren oder auf einen ihnen jeweils genehme Art und Weise zu verdrehen…“

Mein Name ist Daniel Zabel. Ich habe mich gemeinsam mit meinem Verteidiger, Herrn Rechtswalt Hannig dazu entschlossen, mit der folgenden Erklärung an die Öffentlichkeit zu gehen:

Ich bin Justizvollzugsbeamter und habe im Rahmen meiner Tätigkeit Kenntnis von dem Haftbefehl gegen einen der Tatverdächtigen des Tötungsdelikts in Chemnitz an dem Herrn Daniel Hillig erhalten.

Ich habe mich entschlossen, dieses Dokument, den vollständigen Haftbefehl, zu fotografieren und der Öf­fentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Mir war dabei klar, dass ich damit Dienstpflichten verletze und ich habe auch gewusst, dass ich dadurch mit hoher Wahrscheinlichkeit meinen Job verlieren werde. Mir war…

Ursprünglichen Post anzeigen 400 weitere Wörter

Hetzjagd von Chemnitz, Hetzjagd auf Deutsche

Indexexpurgatorius's Blog

Von Ulrich Oehme

Update des Berichtes über den Angriff von Linksradikalen auf eine Gruppe junger Leute, die friedlich von der Demo am 27.8. nach Hause gehen wollte.

Der Sohn meines Freundes, hat dem Vater heute nun alles ohne Adrenalin und mit etwas weniger Schmerzen berichtet.

Vorausgestellt: Der Sohn war mit dem Mordopfer Daniel seit etwa 20 Jahren befreundet.

Die Gruppe von fünf Jungs + Schwiegertochter verließen gegen 22:00 Uhr die Veranstaltung und liefen zu Beginn zu sechst die Hartmannstraße landwärts. Nach etwa 200 Metern befindet sich gegenüber der Schmidtbank-Passage eine Imbissbude.
Dort kauften sie noch etwas zu trinken und bemerkten dabei, das sich dort Mädchen aufhielten, wovon eine schon öfter in einem Lokal auf dem Kaßberg, dem „Emmas Onkel“ gesehen wurde. Dies ist ein Lokal, in dem auch andere Linke, zum Beispiel der Sänger von „Kraftklub” häufiger einkehren.

Die Gruppe lief dann die Hartmannstraße weiter landwärts am Polizeipräsidium vorbei. Dort…

Ursprünglichen Post anzeigen 389 weitere Wörter

Der Bürger macht einen Vertrag mit seinem Staat!

volksbetrug.net

deme

Am 30.08.2018 veröffentlicht

„Der Bürger macht einen Vertrag mit seinem Staat“, Markus Lanz am 28. August 2018. Kein Aufschrei, keine Fragen, nichts dergleichen. Auch Frau Katja Kipping bleibt ziemlich locker während und nach dieser Aussage.

Haben Sie als Bürger denn diesen Vertrag überhaupt schon mal gesehen? Wie sieht er denn aus, dieser Vertrag?

Das ist dann wohl ein weiterer Beweis dafür, dass wir uns in der BRiD vollständig im Handelsrecht befinden und wir als Mensch die Person leiten. Die Person, dessen Name der BRiD gehört!

Vertrag kommt von vertragen und es gibt einige Menschen in der BRiD, die wollen gar keinen Vertrag mit dem sog. Staat haben. Was ist denn mit denen, die sich nicht in der Betreuungsorganisation BRiD vertraglich binden möchten?

Nun gilt es doch wohl zu klären, ob dieser Bürger – Staat Vertrag zwingend ist oder nicht. Vertragsrechtlich gesehen braucht ein Vertrag immer wenigstens zwei Willenerklärungen. Haben…

Ursprünglichen Post anzeigen 41 weitere Wörter

“Wir werden nicht länger Sklaven sein“

volksbetrug.net

von: N8Waechter

Seit einigen Tagen ist “Q“ wieder außerordentlich aktiv und gibt weiter gezielte Hinweise, vornehmlich mit Bezug auf das Geschehen innerhalb der politischen Landschaft in den USA und die Verwicklungen der Behörden und Dienste in illegale Handlungen unter der Obama-Administration.

Auch wenn das “große Ganze“ scheinbar für den Moment ein Stück aus dem Mittelpunkt gerückt ist, macht es doch den Anschein als sei die Drehzahl in Übersee deutlich hochgefahren worden. Die Zwischenwahlen Anfang November werfen bereits deutlich ihre Schatten voraus und der Kampf um politische Mehrheiten im US-Repräsentantenhaus läuft auf Hochtouren.

Möchte US-Präsident Donald Trump (und “Q“) den Sumpf in Washington D.C. tatsächlich trockenlegen, dann sollten wir allmählich in die strategisch heiße Phase eintreten, denn die durch die “Q“-Bewegung auf 8chan bisher bereits erarbeiteten Querverbindungen rechtswidriger Handlungen, teils bis zum Landeshochverrat, müssen zwangsläufig noch vor den Zwischenwahlen in der Öffentlichkeit ankommen, um die gewünschten Wahlergebnisse zu erzielen.

Dies…

Ursprünglichen Post anzeigen 994 weitere Wörter

Baden-Württembergs Machthaber schickt Panzerwagen nach Chemnitz

volksbetrug.net

ET:

Baden-Württemberg schickt Polizisten und Wasserwerfer nach Sachsen

In meinem Leben waren die misesesten Idioten und Charakterschweine, die mir begegneten, immer Grüne. Allerdings weiß ich nicht ob deren mentale Minderwertigkeit nicht deren Infamie überwiegt. Jetzt tut Baden -Württemberg im wesentlichen das Gleiche wie es 1968, also vor genau 50 Jahren, die Verbrecherregierung des Terrorstaats Sowjetunion gegen die friedliche Tschechoslowakei tat: Baden-Württemberg schickt gepanzerte Wagen nach Chemnitz (was schon darum kein Wunder ist weil der Landsbonze von Baden-Württemberg Kommunist ist, siehe seinen Lebenslauf). Und Sachsens Landesherr LandesluscheKretschmer, CDU, schützt sein Volk nicht davor daß die Südländer aus B-W mit Panzerwagen in Chemnitz einmarschieren und jeden sich wehrenden Demonstranten wegmachen, genau wie vor 50 Jahren die Kommunistenregierung der Sowjetunion in Prag.

Leser Lule Lässig:

Fast jeder Neger ist mir lieber als Schwaben.

Leser Anthropos:

Die Insassen der DDR haben 1989 unter Lebensgefahr…

Ursprünglichen Post anzeigen 96 weitere Wörter

Essay zur gestrigen Maischberger-Sendung zu Chemnitz

deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

anbei ein Essay zur gestrigen Maischbergersendung, über dessen Veröffentlichung wir uns – wie immer – sehr freuen würden.

Herzlichen Dank und beste Grüße

Maria Schneider

Herzliche Grüße vom Frauenbündnis

https://www.facebook.com/DasFrauenbuendnis/

https://mobile.twitter.com/frauenbuendnis

youtube

https://vk.com/public164648220

dasfrauenbuendnis@mailbox.org

Unterstützungskonto:
Das Frauenbündnis
IBAN DE09 6635 0036 0018 3451 75
BIC BRUSDE66XXX

.

ESSAY

Maischberger-Sendung: Wer in Chemnitz auf die Straße geht ist „braun“

Der Name des ermordeten Familienvaters Daniel H. wurde in dieser Sendung weder erwähnt noch die Nationalität der beiden mutmaßlichen Mörder.

Die Aufforderung zu Trauern (durch Herrn Schwennicke) oder zumindest die Anerkennung dieser und vieler „Einzeltaten“ als Ursachen für Demonstrationen wurde von den kleinen, roten Propellern auf Frau Gaus’ afrikanischem Kleid ungeduldig weggewirbelt.

Frau Gaus (taz Journalistin) konzentrierte sich durchweg lieber auf den „braunen Mob“, der da aufmarschiert sei. Schützenhilfe bekam sie von der „Linken“ Martina Renner, die dem AfD Politiker Herrn Chrupalla den Handschlag zur Begrüßung verweigerte.

Frau Renner weißt…

Ursprünglichen Post anzeigen 448 weitere Wörter

Russischer Botschafter nennt Teilnehmer an Vorbereitung auf Provokation in Idlib

veröffentlicht 30.08.2018  von sputniknews.com
Der russische Botschafter in Washington Anatoli Antonow hat mitgeteilt, wer sich aktiv an einer Provokation mit möglichem Chemiewaffeneinsatz in der syrischen Provinz Idlib beteiligt.

„Diese Provokation, die unter aktiver Teilnahme der britischen Geheimdienste vorbereitet wird, kann als Vorwand für einen erneuten Luft- beziehungsweise Raketenangriff durch die westliche ,Dreiergruppeʻ (Washington-London-Paris) gegen die syrische Militär- und Zivilinfrastruktur dienen“, sagte Antonow.

Ihm zufolge wurde diese Information an das US-Außenministerium übermittelt.

Zuvor hatte die Sprecherin des US-Außenministeriums, Heather Nauert, mitgeteilt, Vertreter des US-Außenministeriums hätten bei einer Zusammenkunft mit dem russischen Botschafter Sergej Antonow ihre Besorgnis über eine mögliche Offensive der syrischen Regierungsarmee in der Provinz Idlib geäußert.

Provokation mit C-Waffen

Am Samstag………
weiterlesen    https://de.sputniknews.com/politik/20180830322140639-antonow-provokation-idlib-teilnehmer/

“Zusammenrottung”: Merkel erinnert sich wohl an ihre DDR-Sozialisation

volksbetrug.net

von https://sciencefiles.org/

“Wir haben Videoaufnahmen darüber, …, dass es Zusammenrottungen gab, …“. Regierungssprecher Steffen Seibert hat das gesagt.

Ein Leser von Hadmut Danisch hat es aufgegriffen und darauf hingewiesen, dass „Zusammenrottung“ ein in der DDR gebräuchlicher Begriff war, um z.B. Demonstrationen von Regimegegnern zu diskreditieren. So zitiert der Leser Erich Honecker mit einer Aussage von 8. Oktober 1989: „Vor allem in Dresden, Plauen und Leipzig trugen sie den Charakter rowdyhafter Zusammenrottungen und gewalttätiger Ausschreitungen“.

Die Rede ist von den Montagsdemonstrationen, die zu diesem Zeitpunkt schon der Kontrolle des Regimes entglitten waren. Was dessen Vertreter nicht daran gehindert hat, weiterhin zu versuchen, die Öffentlichkeit mit ihrem eintrainierten Vokabular zu manipulieren.

Das Neue Deutschland schreibt am 10. Oktober 1989 unter Hinweis auf einen Beitrag vom 4. Oktober 1989 in der Leipziger Volkszeitung: „Am 3. Oktober hatte die LVZ informiert, daß es Montagabend in der Leipziger Innenstadt zu einer ungesetzlichen Zusammenrottung kam, bei…

Ursprünglichen Post anzeigen 405 weitere Wörter

Liebe Rentner, raus aus dem Sessel! Steht auf gegen Völkermord!

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes (I.) und Maria (vom Frauenbündnis *) (II.)

Wenn eine Regierung und der Staat seine ihm anvertraute Bevölkerung zur Disposition stellt, wie es alle Politiker und in vorderster Front, Frau Merkel, gemacht haben und weiterhin tun, dann haben wir die Situation, in der wir uns alle befinden:

* Wie konnte es nur passieren, dass ein gutes, gesundes und erfolgreiches Land, von rücksichtslosen Politikern und verantwortungslosen Medien so zerstört wurde?

* Wie lange will man uns deutsche Bürger zum Stillhalten und Schweigen verdonnern, wenn Migranten (nicht alle!) fast jeden Tag eine Straftat gegen Deutsche begehen?

* Regierungssprecher Steffen Seibert machte deutlich, dass es keine „Selbstjustiz“ geben dürfe. Ein Vorfall wie in Chemnitz habe „in unserem Rechtsstaat keinen Platz“.

Ursprünglichen Post anzeigen 661 weitere Wörter

Chemnitz: Ministerpräsident will „Angriff auf unsere Wahrheitssysteme“ abwehren

Bayern ist FREI

Chemnitz/Dresden (dpa) – Das Wahrheitsministerium will den „Angriff auf unsere Wahrheitssysteme“ zurückschlagen. Seehofer und Merkel stellt „Hilfe“ der Bundespolizei in Aussicht. Sachsens Ministerpräsident Kretschmer kündigt hartes Vorgehen gegen Miesmacher, Kritikaster, Gerüchtemacher und Hetzer an, die sich nicht nur in Chemnitz rowdyhaft zusammenrotten sondern auch in der Anonymität der Internets ihr Unwesen treiben:

«
Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat nach den Ereignissen von Chemnitz ein entschiedenes Vorgehen gegen Stimmungsmache im Internet angekündigt. Die Mobilisierung für die Demos am Sonntag und Montag im Internet sei stärker als aus der Vergangenheit bekannt, sagte Kretschmer am Dienstag. «Diese Mobilisierung beruht auf ausländerfeindlichen Kommentaren, auf Falschinformationen und auf Verschwörungstheorien. Das ist auch Stimmungsmache gegen den Staat und seine Institutionen. Es ist zum Teil ein Angriff auf unsere Wahrheitssysteme.» Dem werde man sich mit der vollen Härte des Rechtsstaats entgegenstellen.
»


Derweil ruft die AfD zu einem Schweigemarsch durch Chemnitz am Samstag auf.
Erst…

Ursprünglichen Post anzeigen 944 weitere Wörter

Die Volksgeduld geht zu Ende

volksbetrug.net

Preußische Allgemeine:

Die Geduld geht zu Ende

Politik und Medien reagieren auf Chemnitz mit grotesker Einseitigkeit

Mit aller Gewalt soll der Bürgerprotest von Chemnitz verunglimpft werden. Doch das ist ein Spiel mit dem Feuer.

In den Reaktionen von Politik und Medien auf die Ereignisse von Chemnitz hat sich der Wille zur unbedingten Einseitigkeit in geradezu grotesker Weise enthüllt. Der Mord an einem 35-jährigen deutschen Familienvater, begangen durch Messerstiche mutmaßlich von einem Syrer und einem Iraker, spielte schon nach kurzer Zeit kaum noch eine Rolle. Stattdessen wurden tausende aufgebrachte Bürger, die ihren Unmut nicht herunterschlucken wollten, pauschal als „rechter Mob“ abgestempelt.

https://astrologieklassisch.wordpress.com/2018/08/29/die-volksgeduld-geht-zu-ende/

Ursprünglichen Post anzeigen

EILMELDUNG: Merkel ordnet die Niederschlagung der Demonstrationen in Chemnitz an

ddbnews.wordpress.com

ddbNews von Andy Würger

Das verbrecherische BRD-Regime lässt die letzten Masken fallen. Soeben erreicht uns die Meldung, dass die BRD-Geschäftsführerin Merkel, man nennt sie auch die Raute des Grauens, die Bundespolizei in Richtung Sachsen in Bewegung gesetzt hat. Die Bundespolizei soll die Demonstrationen in Chemnitz unterbinden oder niederschlagen.

Nach der bestialischen Ermordung eines Deutsch-Kubaners durch einen von Merkels Gästen, trugen Menschen ihren Protest auf die Straßen. Eingeschleuste Provokateure von rechts und links sorgten für die entsprechenden Bilder für die Medienmeute und schon wurden die friedlichen Demonstranten mit der Nazikeule bearbeitet.

Bild: aranita.blog

Heute tauchte außerdem ein Gewaltaufruf eines offensichtlich schwer Gestörten auf, der gewaltbereite Muslime nach Chemnitz schicken will, um dort aufzuräumen. Die Terrororganisation Antifa bereitet sich auf einen „Gegenangriff“ in Chemnitz vor. Wenn man weiß wer die Antifa finanziert, wird schnell begreifen, dass die BRD-Schergen inklusive der sächsischen „Landesregierung“ den Sachsen offen den Krieg erklärt haben.

Letztmalig sahen wir…

Ursprünglichen Post anzeigen 67 weitere Wörter

Wehrlos? Merkel könnte jederzeit mit Notstandsgesetzen kommen…

veröffentlicht 29.08.2018  von VTP (Danke an eine aufmerksame Leserin für den Hinweis)
Quelle: https://bayern-presse.de/2018/08/19/politik/wehrlos-merkel-koennte-jederzeit-mit-notstandsgesetzen-kommen/
Merkels total(itär) gelenkte Restedemokratie unserer Tage offenbart Tag für Tag, dass die Gewaltenteilung nur noch ein Witz ist. Ob das GEZ-Urteil der folgsamen Dackel in den Roben von Karlsruhe oder die tagtägliche Sonderrechtsprechung, die sich inzwischen komplett in Angeklagte deutscher oder nicht-deutscher Herkunft signifikant aufteilt. Wehe, du bist Bio-Deutscher und landest vor Gericht…
Von Hans S. Mundi
In den aktuellen Diskursen um Innere Sicherheit, Rechtsstaatlichkeit, Justiz, Gerichte und Gesetze mischt sich je nach Lager ein oft fatalistischer Ton. Wer etwa Terroristen ins Land zurückholt, weil irgendein Richter in Bottrop nach seinem Büroschlaf auch noch dazu gefragt werden wollte, der hört aus Merkels alliierter Gutmenschenfront nur ein achselzuckendes „tja, so ist unser Rechtsstaat, Menschenrechte gelten auch für islamische Massenmörder, für die sogar besonders“. Das andere Lager, raten Sie mal wer da gemeint ist, wird natürlich sagen „Dieser Staat ist so schlapp wie der Dödel eines Hundertjährigen, hier können die Kriminellen doch machen was sie wollen!“ Soso. Aus beiden Lagern kommt zwar viel Stimmung, aber wenig Sachkenntnis, weshalb die Kanzlerin vermutlich nachts immer grinsend ins Bett geht.
ACHTUNG, NOTSTANDSGESETZE
„Gegen den jahrelangen Widerstand von Gewerkschaften und SPD fand der sogenannte Innere Notstand Eingang in das Grundgesetz. Die Ergänzung des Art. 91 GG ermöglichte es der Bundesregierung, die Polizeikräfte der Länder für die Niederschlagung eines Aufstands oder innerer Unruhen anzufordern und die Landesbehörden ihren Weisungen zu unterstellen. Darüber hinaus ermöglichte Art. 91 den Einsatz des Bundesgrenzschutzes sowie der Bundeswehr im Innern. Auch bedurfte es für den Zustand des inneren Notstands keiner formellen Verkündung. Letztlich bedeutete der ergänzte Art. 91 die ursprünglich von Bundesinnenminister Gerhard Schröder gewollte und von Notstandsgegnern heftig angegriffene „Stunde der Exekutive“. Im Gegensatz zum Spannungs- beziehungsweise Verteidigungsfall unterstand der innere Notstand keinerlei parlamentarischen Kontrolle.“ 
Es täuscht sich der Michel, wenn er Merkels Entourage als ohnmächtig, befangen und wehrlos definiert. Aber, sagt der Facebook-Dampfplauderer, die Bundeswehr ist doch total am Arsch, hier läuft doch nichts mehr. Quatsch! Es läuft alles bestens, es ist alles im Plan, im Plan derer, mit denen Merkel in Hinterzimmern die Zukunft Deutschlands ausbaldowert und OHNE VOLK verabredet und beschließt. Natürlich muss die Bundeswehr erstmal vollkommen zerrüttet werden, damit sie unumkehrbar als Pflegefall in eine zukünftige europäische EU-Armee integriert werden kann. Damit hier aber keine Generäle oder sonstige deutsche Bundeswehr-Repräsentanten noch Einspruch beim Tag X erheben, muss der Laden so kaputt und zertrümmert sein, dass sich Bundeswehrsoldaten in jedem Rang dafür nur noch schämen – und so mit gebrochenem Selbstbewußtsein einem EU-Kommando ein- und untergeordnet werden können. Dann wird es schnell materiell bergauf gehen, denn dann hat die BRD weitgehend aufgehört zu existieren und unsere Ex-Armee ist als Teil der EU so beliebig wie der Sandstaub auf dem Mond.
„Die Notstandsgesetze wurden am 30. Mai 1968, in der Zeit der ersten Großen Koalition, vom Deutschen Bundestag beschlossen. Dies wurde von massiven Protesten der so genannten außerparlamentarischen Opposition („APO“) begleitet. Die Notstandsgesetze änderten das Grundgesetz zum 17. Mal und fügten eine Notstandsverfassung ein, welche die Handlungsfähigkeit des Staates in Krisensituationen (Naturkatastrophe, Aufstand, Krieg) sichern soll.“ 
Na, lieber JouWatch-Leser, ahnen Sie was kommt…?! Genau. Die inneren Verhältnisse in Deutschland werden systematisch zerrüttet, an der Spitze des Staates eine eiskalte Vollstreckerin bizarrer Pläne für unsere Zukunft. Soeben zog George Soros mit seiner Open Society-Truppe von Ungarn nach Berlin, auf deren Page wird bereits angekündigt, dass man in enger Zusammenarbeit mit der Bundesregierung in Berlin sei und man sich auf die Zusammenarbeit freue.
George Soros ist ein Experte in Sachen Chaos und Zerstörung – und GEWINN durchs Elend anderer. Dieser Maximalspekulant setzt auf abstürzende Währungen und soll mit seinen Milliarden den völlig kaputten „arabischen Frühling“ sowie die Unruhen in der Ukraine bis zum „Regime Change“ kräftig mitfinanziert und logistisch unterstützt haben – Tote pflastern insofern seinen Weg, auch wenn diesem Kulissenschieber natürlich nichts nachzuweisen sein dürfte. Auch mit Deutschland scheint man einen Plan zu haben. Alles erst mal ins scheinbare Teil-Chaos stürzen – und dann den Retter spielen.
Lieber JouWatch-Leser, wagen wir doch mal ein Gedankenspiel, denken sie an dieses, wenn sie in den nächsten Tagen Nachrichten aus Deutschlands hören, lesen und sehen. Könnte es nicht sein, dass man uns bewußt kirre macht, mit WAHNSINNSTOLERANZ gegenüber hunderten von mordenden, messernden „Einzeltätern“ unsere Geduld bewußt provoziert…?! Kann es nicht sein, dass Richter nach Anweisung von GANZ OBEN die Aufgabe haben, demonstrativ schwerste Gewaltverbrechen von Migranten, Asylanten, Flüchtlingen nicht einmal im Ansatz angemessen zu bestrafen, bewußt Mörder frei herumlaufen dürfen, es Bewährungen auch nach der zwanzigsten Untat gibt – und wenn denn mal ein Superterrorist aus dem Umfeld des Massenmörder Bin Laden ausgewiesen wird, streiten sich Parteien und Gerichte um DIE RÜCKHOLUNG, die unser Land endgültig zum Paria, zum Clown, zum größten Witz des Planeten macht. IST DAS NICHT EIN BEWUSSTES DIE BEVÖLKERUNG IN DEN WAHNSINN TREIBEN…?! Der Plan? Siehe Bundeswehr: Vorbereitung zur Überführung in ein anderes System! Die Bevölkerung wird bis zum Tag X derart demoralisiert und in Angst um die eigene Sicherheit getrieben, bis sie nur noch einen Wunsch verspürt: Bitte, lieber Staat, rette uns, egal wie! Greift endlich durch!!!!
Ja, dann wird es irgendwann dank Zuständen wie in Kalkutta, Mogadischu, Gaza-Streifen oder sonst wo, die dann das Ruhrgebiet in Brand setzen, Stadtteile diverser deutscher Städte unbegehbar machen, dutzende von Leichen an deutschen Wegesrändern, Banden- und Clankämpfen – dann wird irgendwann der Ruf kommen. DER RUF NACH DEUTSCHEN NOTSTANDSGESETZEN. Die werden dann von Merkels Zentralrat auch umgesetzt. Merkel hat dann auf anderen Pfaden erreicht, was ihr schräger Bruder in noch schrägerem Geiste, der Sultanpascha Erdogan, in seiner Islamtürkei auch längst erreicht hat. EINE PRÄSIDIALE DIKTATUR. Dann kann Merkel endlich auch die AfD verbieten und alle politischen Gegner und kritischen Geister in den Knast sperren. Klingt abwegig… nun, wer eine bessere Erklärung für das sich anbahnende Chaos im Lande hat, der möge sie äußern…. oder das Kleingedruckte in den real existierenden deutschen Notstandsgesetzen lesen.
P.S. Das NetzDG war bereits die erste Stufe auf dem Weg in Zensur und Diktatur. Der Rest kommt noch.
passend dazu….
https://volkstribunal.wordpress.com/2018/08/28/der-geplante-buergerkrieg-in-chemnitz-deutschland-kommentar/

Infos kurz zusammen gefasst

veröffentlicht 29.08.2018  von VTP
John McCain. Hier ist die komplette Geschichte aller seiner Aufrufe zu Angriffskriegen und zu unnötigem Leid und Tod
http://uncut-news.ch/2018/08/29/john-mccain-hier-ist-die-komplette-geschichte-aller-seiner-aufrufe-zu-angriffskriegen-und-zu-unnoetigem-leid-und-tod/
Russland sieht US-Vorbereitungen für möglichen Angriff auf Syrien
http://uncut-news.ch/2018/08/29/russland-sieht-us-vorbereitungen-fuer-moeglichen-angriff-auf-syrien/
Der Krieg ist entschieden ; Der Westen hat den Krieg in Syrien verloren
https://kritisches-netzwerk.de/forum/der-krieg-ist-entschieden-der-westen-hat-den-krieg-syrien-verloren
Ist Kokosöl gefährlich? Warum Kokosöl kein Gift ist! Expertin entschuldigt sich
https://www.pravda-tv.com/2018/08/ist-kokosoel-gefaehrlich-warum-kokosoel-kein-gift-ist-expertin-entschuldigt-sich/
Versuchtes Tötungsdelikt in Siegen: 2 x 2.000 Euro Belohnung ausgesetzt
https://wirsiegen.de/2018/08/versuchtes-toetungsdelikt-in-siegen-2-x-2-000-euro-belohnung-ausgesetzt/275844/

Saudi-Arabien am Pranger: UN-Experten bestätigen Kriegsverbrechen im Jemen

veröffentlicht 28.08.2018  von RTDeutsch
Unter dem Bombenhagel im Jemen leiden Millionen Zivilisten. UN-Experten sehen Anzeichen für Kriegsverbrechen. Schuldige seien in Saudi-Arabien und anderswo zu suchen. Diese Schlussfolgerungen hätten die Vereinten Nationen auch früher ziehen können.
Seit über drei Jahren führt eine von Saudi-Arabien angeführte und vom Westen unterstützte Koalition Krieg gegen die schiitischen Huthis, die als iranische Handlanger betrachtet werden. Der Krieg hat eine humanitäre Krise ausgelöst. Millionen Menschen sind auf der Flucht und leiden Hunger, Hunderttausende sind aufgrund der katastrophalen Zustände an Cholera erkrankt.
Die Huthi-Rebellen sind die ärgsten Widersacher Al-Kaidas im Jemen (Foto zeigt eine Huthi-Patrouille in der Hauptstadt Sanaa).

Nach Überzeugung von UN-Menschenrechtlern gibt es starke Anzeichen für in dem Konflikt begangene Kriegsverbrechen. Eine Expertenkommission erhob schwere Vorwürfe gegen die im Exil befindliche jemenitische „Regierung“ und deren Verbündete Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE). Die Kommission verlangt, dass Verantwortliche vor einem unabhängigen Gericht zur Rechenschaft gezogen werden. Sie habe eine Liste mit den Namen möglicher Täter an den UN-Hochkommissar für Menschenrechte geschickt.
„Es gibt kaum Anhaltspunkte, dass die Konfliktparteien versuchen, zivile Opfer zu vermeiden“, sagte der Vorsitzende der Expertengruppe, Kamel Jendoubi, am Dienstag in Genf. Die Rolle der westlichen Unterstützer der Koalition, etwa der USA und Großbritanniens, thematisierte die Gruppe nicht. Bei dem Mandat sei es ausschließlich um Menschenrechtsverletzungen gegangen, sagte der Mitvorsitzende Charles Garraway.
Die USA haben nach einem Bericht des Senders CNN gedroht, ihre Unterstützung wegen der vielen zivilen Opfer der Bombardierungen zu kürzen. Anfang August wurde……
weiterlesen    https://deutsch.rt.com/international/75176-saudi-arabien-am-pranger-un-experten-bestaetigen-kriegsverbrechen-im-jemen/
passend dazu….
Widerwärtig! Der Schlächter Kronprinz Mohammed bin Salman über die Jemeniten
http://uncut-news.ch/2018/08/28/widerwaertig-der-schlaechter-kronprinz-mohammed-bin-salman-ueber-die-jemenitien/

„Weißhelme“ bringen Giftsubstanzen in Terroristen-Lager in Idlib – Russland

veröffentlicht 28.08.2018  von sputniknews.com
Vertreter der „Weißhelme“ haben eine große Fracht von Giftstoffen in eine Lagerhalle der Terrororganisation Ahrar al-Scham in der syrischen Stadt Saraqib gebracht. Dies teilt das russische Versöhnungszentrum in Syrien am Dienstag mit.

„Nach Informationen, die das russische Versöhnungszentrum von mehreren unabhängigen Quellen in Idlib erhalten hat, wurde in die Stadt Saraqib mit zwei Lkws eine große Fracht von Giftstoffen geliefert“, sagte der Leiter des Zentrums, Alexej Zygankow.

Die Giftsubstanzen wurden….
weiterlesen   https://de.sputniknews.com/politik/20180828322127469-weisshelme-giftsubstanz-terroristen-giftgas/

So werden Journalisten im besetzten Palästina behandelt!

veröffentlicht 29.08.2018  von uncut-news
Quelle: http://uncut-news.ch/2018/08/29/so-werden-journalisten-im-besetzten-palaestina-behandelt/
Auf den Bildern wird der palästinensische Journalist Bahaa’ Naser von der IOF angegriffen, bevor er inhaftiert wird. Sein Verbrechen war, das er das vorgehen der israelischen Siedler in den palästinensischen Gebieten im Westjordanland dokumentiert.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

Befreiungsschlag von Idlib: Auf Washingtons Provokation folgt Moskaus Überraschung

veröffentlicht 28.08.2018  von sputniknews.com
Die „Schlangengrube von Idlib“ nennen die Einheimischen die Stadt und das umliegende Gebiet im Nordwesten Syriens unweit von Aleppo. Diese Gegend ist zu einem Sammelbecken für Extremisten geworden, hauptsächlich für die Reste des IS und anderer Al-Kaida-nahen Truppen. Vor allem Washington würde diesen Terrorherd allzu gern unangetastet lassen …
Bis zu 100.000 Terroristen und Extremisten aller Art halten sich gegenwärtig in Idlib im Nordwesten Syriens auf. Sie hatten einst kapituliert und ließen sich von Moskau und Damaskus mit Bussen aus früheren Terrorenklaven in ganz Syrien dorthin evakuieren.
In dem Gebiet hat sich nun eine Guerilla-Hochburg formiert, und es kommt erschwerend hinzu, dass weder Ankara noch Washington ein Interesse an deren Beseitigung haben.
Die Türkei könnte…..
weiterlesen    https://de.sputniknews.com/zeitungen/20180828322120428-russland-rettet-syrien-von-usa/

Warum darf ungestraft gegen Deutsche gehetzt werden? Regisseur fordert Napalm auf ganz Sachsen zu werfen

volksbetrug.net

MMNews:

Regisseur fordert Napalm auf Sachsen

Volksverhetzung gilt bekanntlich nicht für Linke. Reiner Woop, Theaterregisser aus Detmold, nutzt „Chemnitz“ um auf sich aufmerksam zu machen mit dem Tweet „Mauer um Sachsen, AfD rein, Dach drüber, Napalm und Tür zu“

AN:

Jetzt fallen die letzten Masken der Gutmenschen. „Mauer um Sachsen, AfD rein, Dach drüber, Napalm und Tür zu“, fordert der Theaterautor Reiner Woop. Auf Twitter setzte er gestern diese Hetze unter dem Hashtag „#Chemnitz“ ab. Woop gehört zu der Kategorie Moralisten, die sich über Ausländerfeindlichkeit erregen und angebliche Hass-Sprache, meist sachliche Kritik an der Flüchtlingspolitik, verbieten wollen. Dabei fordert er einen Völkermord.

Heise:

Theaterregisseur Reiner Woop ruft zum Massenmord auf

Der Schreiber dieses kennt jemanden der vor einem Jahr in Deutschland den Bürgerkrieg vorhersagte. Schon vor Jahren verkündete der CIA daß in Deutschland 2019 Bürgerkrieg herrsche. Wenn ich Sachse wäre – und ich bin innerlich…

Ursprünglichen Post anzeigen 448 weitere Wörter

AfD-Anfrage belegt kirchlich geförderten Asylmissbrauch – Nockemann: „Kirche untergräbt Rechtsstaat!“

volksbetrug.net

Epoch Times

Laut einer Anfrage des Hamburger AfD-Innenpolitikers Dirk Nockemann nutzt ein Teil der Migranten das Kirchenasyl, um die Dublin-III-Verordnung außer Kraft zu setzen.

Die Fälle von Kirchenasyl steigen weiter an.Foto: Axel Heimken/Illustration/dpa

Trotz negativem Asylbescheid und der Pflicht, Deutschland zu verlassen, entziehen sich immer mehr Asylanten einer drohenden Abschiebung, indem sie sich zu Kirchenasylanten machen. Auch Hamburg ist stark davon betroffen. Das belegt eine Anfrage des AfD-Innenpolitikers Dirk Nockemann (Drucksache 21/13959) an den Hamburger Senat.

Sie bezieht sich auf eine vorherige Anfrage der AfD von April 2018 (Drucksache 21/12606). Zum damaligen Zeitpunkt befanden sich 58 Personen im Kirchenasyl. Es waren Asylbewerber aus Afghanistan, Eritrea, Irak, dem Kosovo, Albanien, Mazedonien und Somalia. Bei weniger als einem Drittel handelte es sich um Christen, größtenteils waren es männliche Muslime.

Der Hamburger AfD-Politiker schrieb in seiner Anfrage:

Das „Hamburger Abendblatt“ berichtete in einem Artikel vom 02.04.2018 von 611…

Ursprünglichen Post anzeigen 363 weitere Wörter

Der geplante Bürgerkrieg in Chemnitz/Deutschland !! ; Kommentar

veröffentlicht 28.08.2018  von VTP (Kommentare und Meinungen Dritter spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder)
Quelle: Netzfund / Facebook
von Marcel Müller
Der geplante Bürgerkrieg in Chemnitz/Deutschland !! (Wichtig)
Persönlich bereitet es mir gerade Sorgen, was in Chemnitz geschieht, da ein solches Ereignis geplant ist von der Globalen Elite – dem Deep State.
Stellt euch persönlich die Frage: Wozu braucht die Regierung und des Global-Elite-Deep-States, in Deutschland einen Bürgerkrieg??
Ganz einfach um das Kriegsrecht auszurufen!!
Stellt euch persönlich die Frage: Wie kann sich der Deep State hier in Deutschland vor den Nürnberger Prozessen II und den Tribunalen entziehen??
Ganz einfach. Da im Kriegsrecht KEINE Regierung abgesetzt werden kann!!
Wenn die Regierung es schafft, hier einen Bürgerkrieg anzuzetteln, haben wir verloren, da der Kriegszustand auf Dauer bleibt!!
Ein Bürgerkrieg und Notstand würden alle finanziellen Sorgen der Kabale in Deutschland wegwischen, denn alle Staatsimulationen sind längst insolvent – TOTAL PLEITE – Ein Schuldgeldsystem, dass NUR noch auf Schulden beruht, die niemals mehr zurückgezahlt werden könnten.

Hinterfragt auch die ganzen Antiterrorgroßübung diesen Jahres!!
20.03.2018 Antiterrorgroßübung im Frankfurter Hauptbahnhof
18.04.2018 Schüsse, Schreie, und jede Menge Kunstblut – Die Anti-Terror Übung am Hauptbahnhof München (mit 2.000 Teilnehmern)
24.4. 2018 Lübeck: Bomben, Schüsse und Schreie – Massive und realistische Anti-Terror-Übung im Hauptbahnhof

Sie dienen auch nur, um ein Großereignis zu starten (Terroranschlag), sodass am Ende das Kriegsrecht ausgerufen wird!!
Hinterfragt dieses Ereignis von Chemnitz!! Wer profitiert daraus und wer verliert?? Und achtet auch in Zukunft auf solche Ereignisse.
Persönlich: alle Messerstechereien in Deutschland dienen nur um einen Bürgerkrieg anzuzetteln. Ich persönlich kann die Wut der Bürger verstehen und bin es selbst – sehr wütend… aber genau das steckt dahinter.
LASST EUCH NICHT AUF DIESES PERFIDE SPIEL DER GLOBALEN ELITE und dem DEEP STATE EIN !!
Es hat einen Grund, warum die Polizei mittlerweile nicht mehr nur noch Wasserwerfer hat, sondern sogar Panzerwagen mit Maschinengewehren, selbst mit Schnellfeuerwaffen ausgerüstet und Handgranaten mit in die Bewaffnung aufgenommen wurden. Es geht NICHT um „humanitäre Hilfe zur Rettung von „Flüchtlingen““, denn erstens sind diese Zustände ja selbst produziert und werden immer weiter ausgebaut.
Warum werden die größten Gefährder eingeflogen, immer wieder auf freien Fuß gesetzt, nicht wirklich verfolgt und sogar mit größtem Aufwand wieder nach einer Abschiebung zurückgeholt, während sich gut zu integrierende Menschen tatsächlich abgeschoben werden? Man braucht gerade diese Aufwiegeler und Kriminellen, sowie Fanatiker, um den Bürgerkrieg zu zünden. Siehe Spanien, Frankreich, Schweden, Italien, usw. Die besonders von G. Soros finanzierte Antifa und auch viele Gutmenschen sind nur die „usefull idiots“, die so gehirngewaschen sind, dass Sie die Wahrheit noch NICHTMAL akzeptieren würden, wenn man sie darin ertränkt.
Leider bringen Petitionen, oder stille Proteste, bzw. Krawall-Demonstrationen genau so wenig Erfolg, denn die globalen Mafiastrukturen interessiert nur deren eigenes Ziel und für Geld, Reichtum und Macht gibt es nichts, was sie nicht tun würden. Die ihnen seit Jahrzehnten einprogrammierte Denkweise, die jeden, der sich für sein eigenes Land einsetzt als Feind sieht, während sie jeden anderen mit großen leeren Versprechungen nach Europa lockt und mit offenen Armen empfängt, jedoch dann genauso verheizt und ins Unglück stürzen. Gleichzeitig aber Waffen an die Terroristen in den Herkunftsländern verkauft und dort vor Ort die Hilfsmittel streicht!
Wo sind die Millionen Frauen und Kinder, die wirklich schutz-und hilfsbedürftig wären? Es kommen oder werden fast nur junge, starke und kampfbereite Männer geholt (eingeschleust)! Mit Schiffen und Flugzeugen!
JETZT habe ich es verstanden !!!
Warum die M a s s e n e i n w a n d e r u n g !!!
Wenn die das ‚K r i e g s r e c h t‘ ausrufen, dann ist AUSNAHNEZUSTAND!
Und die hätten die VOLLKOMMENE MACHT !! Verstehst Du das auch?
Da ist es auch egal wie gut das vielleicht auch gerade in der USA laufen mag für die „Rettung der Welt“ – bis das auch hier in Deutschland erste Erfolge erzielen würde, ist es schon längst zu spät!!!
Daher – was auch immer passiert oder wie wütend Du auch bist – bleibe FRIEDLICH – pauschalisiere nicht und mache nicht jeden Ausländer dafür verantwortlich, was hier in Deutschland geschieht, denn sehr viele davon sind ebenso wütend auf den ganzen Wahnsinn, wie Du und ich! Diese anderen „usefull idiots“ Zombies sind nur die Waffen des wahren Feindes und der sitzt OBEN in den höchsten Rängen mit unbegrenzten Mitteln! Verliere das nicht aus den Augen!
Nur gemeinsam – zusammen mit der POLIZEI und den wirklich vielen auch aufgewachten Migranten sind wir unschlagbar.
Führe lieber Gespräche, statt sinnlose Parolen zu brüllen – und fange damit in Deinem nahen Umfeld von Freunden und Verwandten an.
Aufklärung statt Zerstörung und Verbindung statt Spaltung!
Und an alle Gutmenschen da draußen, die wirklich helfen wollen:
Ob IHR wollt, oder nicht – IHR sitzt mit im selben Boot und wenn das untergeht, dann ersauft ihr mit, denn auch für EUCH ist ein Rettungsboot, noch eine Rettungsweste NICHT vorgesehen! DAS IST DIE REALITÄT !!
passend dazu…..
von Markus Hailer

Gedanken zur Lage der Nation:

Die GröKaZ:
„Was wir gesehen haben, darf in einem Rechtsstaat keinen Platz haben.“
Der Drehhofer:
„Ich will auch ganz deutlich sagen, dass dies unter keinen Umständen den Aufruf zu Gewalt oder gewalttätige Ausschreitungen rechtfertigt.“
(P.S.: die Demo verlief friedlich)
Sachsens Ministerpräsidenten-Michel Kretschmer:
„Wir werden den Kampf gewinnen.“
Den Kampf? Um was, für was, für wen?
POLIZEI-Kräfte sind, bei zu erwartenden Schwierigkeiten, immer im Größenverhältnis von rund 8:1 präsent (Eigenschutz-Doktrin).
Man nehme 3-5 Großdemos in unterschiedlichen Städten gerne öfters und zur selben Zeit… dann wars das gewesen…
… wann nehmen die ersten Werkschützer ihre Helme ab und besinnnen sich auf ihr Gewissen?
Oder man nimmt sich dann doch einmal den einen und anderen Tag unentschuldigt von der Arbeit frei ..
Es kann so einfach sein… wenn man es denn auch möchte….
Ab dem wievielten Gemesserten kippt dieser letzte Dominostein?
Die Deutschen sind gehalten -friedlich – eine Korrektur des Status Quo herbeizuführen.
Ist dieser Schritt getan, werden sich weitere Türen öffnen…
… der Russische Bär wartet auf das Geheul des Deutschen Wolfes…
… denn auch dieses Zusammenwirken gehört mit zur Deutschen Frage…!

Papst Franziskus schützt korrupte Kirchfunktionäre und lässt sie für sich arbeiten. Warum? ; Erzbischof fordert Rücktritt des Papstes wegen Komplizenschaft bei Vertuschung sexueller Missbrauchsfälle

veröffentlicht 27.08.2018  von freiewelt.net
Der ehemalige apostolische Nuntius in den USA, Erzbischof Carlo Maria Viganò, hat Papst Franziskus und mehrere Kardinäle und Bischöfe zum Rücktritt aufgefordert. Der Grund: Vertuschung von Missbrauchsfällen.
Foto: Katholisches.info

Die Stimmung in der katholischen Kirche wird immer gespannter. Bergoglio hatte versucht, mit einem eisernen Besen in der Kirche zu kehren: Kirchenfunktionäre mussten wegen kleinster Vergehen zurücktreten. Jetzt steckt Bergoglio selbst bis zum Hals im Dreck.Die Vorwürfe zu Missbrauchsfällen greifen immer weiter um sich. Besonders der Fall McCarrick erregt Aufsehen: Bergoglio soll den späteren Washingtoner Erzbischof Theodore E. McCarrick gedeckt haben. Dieser soll sich darum bemüht haben, eine Homosexuellen-Lobby in der Kirche zu bilden. Noch schlimmer wiegt jedoch: Er soll sich an Seminaristen und jungen Priestern sexuell vergangen haben. Auch wird ihm vorgeworfen, sich an Minderjährigen vergangen zu haben [siehe Berichte »FAZ«, »BILD«, »T-Online«].Jetzt hat der ehemalige apostolische Nuntius (Vatikan-Gesandter) in den USA, Erzbischof Carlo Maria Viganò, in einem langen öffentlichen Brief Papst Franziskus und mehrere Kardinäle und Bischöfe zum Rücktritt aufgefordert.

Franziskus habe……

weiterlesen   https://www.freiewelt.net/nachricht/erzbischof-fordert-ruecktritt-des-papstes-wegen-komplizenschaft-bei-vertuschung-sexueller-missbrauchsfaelle-10075473/

Freundin des Las-Vegas-Schützen hat fürs FBI gearbeitet

veröffentlicht 28.08.2018  von alles-schallundrauch
Eine explosive Nachricht betreffend dem Massaker vom vergangenen Oktober in Las Vegas ist letzte Woche aufgetaucht. Es gibt Hinweise, dass Stephen Paddocks Freundin, Marilou Danley, fürs FBI gearbeitet hat. Wie von True Pundit berichtet, nannte Danley das FBI als Arbeitgeber in einem Kreditantrag. So ein Antrag muss wahrheitsgetreu ausgefüllt werden, denn er wird genau geprüft, bevor man Geld bekommt. Wieso soll deshalb Danley lügen? Diese neue Erkenntnis erklärt vieles aber es öffnet auch viele Fragen.
Das ist die Danley, dessen Fingerabdrücke auf der Munition gefunden wurde, mit denen 58 Menschen am 1. Oktober 2017 ermordet wurden. Die auch gegenüber den Strafverfolgungsbehörden gestanden hat, dass sie Paddock geholfen hat, die Magazine zu laden, die für die Waffen benutzt wurden.

Es ist die Danley, die angeblich zum Zeitpunkt der Schiesserei ihre Familie in den Philippinen besuchte und ihr Facebook-Konto um 00:38 Uhr auf Privat stellte, um es dann um 2:46 Uhr vollständig zu löschen – fast eine Stunde bevor Paddocks Name als Verdächtiger der Öffentlichkeit mitgeteilt wurde.

Es ist auch die selbe Danley, dessen…….

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Freundin des Las-Vegas-Schützen hat fürs FBI gearbeitet http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/08/freundin-des-las-vegas-schutzen-hat.html#ixzz5PSxMcn6h

Droht Konfrontation mit USA im Mittelmeer? Russland stationiert 17 Kampfschiffe zum Schutz Syriens

veröffentlicht 27.08.2018  von RTDeutsch

Droht Konfrontation mit USA im Mittelmeer? Russland stationiert 17 Kampfschiffe zum Schutz Syriens
Angesichts neuer Drohungen aus den USA, syrische Truppen zu bombardieren, hat Russland neue Kriegsschiffe aus dem Schwarzen Meer in das östliche Mittelmeer verlegt. Auf diese Weise will Moskau einer Eskalation, wie bereits in der Vergangenheit geschehen, den Weg versperren.
Das russische Verteidigungsministerium sagte am Montag, es habe bemerkt, dass Washington seine Streitkräfte im Nahen Osten zusammenzieht. Die USA bereiten sich auf einen neuen möglichen Luftangriff gegen syrische Regierungstruppen vor, berichteten russische Nachrichtenagenturen.
Generalmajor Igor Konaschenkow wurde von den Behörden zitiert, dass die USS Ross, ein Lenkwaffenzerstörer, am 25. August im Mittelmeer eingetroffen sei. Das US-Kriegsschiff ist mit 28 Tomahawk-Marschflugkörpern bewaffnet, die in der Lage sind, jedes Ziel in Syrien zu treffen.
Indes haben bis zu 17 russische Kriegsschiffe binnen weniger Tage den Bosporus in Richtung Syrien durchquert. Grund dafür ist die zunehmende Marine-Konzentration der USA vor den Küsten Syriens.
US-Präsident Donald Trump begann, der syrischen Regierung mit Luftschlägen zu drohen, nachdem immer deutlicher geworden war, dass sich die syrische Armee auf eine Großoffensive gegen Extremisten, die al-Kaida nahestehen, und gegen Rebellen in der nordwestlichen syrischen Provinz Idlib vorbereitet. Russland möchte eine militärische Einmischung der USA bei der Lösung der Causa Idlib verhindern.
Eine Frau steht auf Trümmern zerstörter Gebäude in Rakka, Syrien, 14. Mai 2018.

Am 7. September werden sich Vetreter der Regierungen Russlands, der……
weiterlesen   https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/75126-droht-konfrontation-mit-usa-im/

Syrische Luftverteidigungskräfte melden volle Alarmbereitschaft für US-Angriff

veröffentlicht 28.08.2018  von uncut-news
DEBKAfile: Russische Quellen erhöhen die Bereitschaft für die kriegsgefahr über Syrien.
Syrische Luftverteidigungskräfte wurden Montag Nacht in hoher Alarmbereitschaft für einen möglichen US-Angriff auf Damaskus versetzt. Dies wurden allerdings durch Regierungsquellen in der syrischen Hauptstadt nicht bestätigt.
Das russische Verteidigungsministerium behauptete, dass syrische Rebellen in Idlib sich darauf vorbereiteten, einen falschen Angriff mit chemischen Waffen gegen Zivilisten durchzuführen, um Damaskus zu beschuldigen und den USA und ihren Verbündeten einen Vorwand für einen Militärschalg gegen Syrien zu geben. Der Ministeriumssprecher behauptete zuvor, dass die USS Ross, ein Lenkwaffenzerstörer, am 25. August mit 28 Tomahawk-Kreuzfahrtraketen, die jedes Ziel in Syrien treffen können, ins Mittelmeer eingedrungen sei.
Die militärischen und nachrichtendienstlichen Quellen von DEBKAfile führen die von Moskau gegen die USA erzeugten Kriegsspannungen darauf zurück, dass…….
weiterlesen    http://uncut-news.ch/2018/08/28/syrische-luftverteidigungskraefte-melden-volle-alarmbereitschaft-fuer-us-angriff/

5 Jahre Dokumentation verbrecherischer Propaganda

Die Propagandaschau

Ein paar Daten(Stand: 26.08.2018)
Von September 2013 bis August 2018

Veröffentlichte Beiträge:
Wörter insgesamt:
Veröffentlichte Tickermeldungen:
Veröffentlichte Tweets:
Leserkommentare Propagandaschau:
Leserkommentare Propagandamelder:
Seitenaufrufe (inkl. Melder & Ticker):
Arbeitsstunden:
Lohn:
Kosten:
3042
1.725.730
24.509
8.826
119.130
206.981
27.064.949
~15.000-20.000
0,00 €
k.A.

5 Jahre Dokumentation verbrecherischer Propaganda sind genug.
Ende des Monats wird die Arbeit an diesem Blog eingestellt. Die mehr als 1,7 Millionen Worte in den mehr als 3.000 veröffentlichten Beiträgen würden rund 17 Bücher füllen, wenn man übliche 100.000 Worte für ein Buch zugrunde legt. Auch wenn darunter viele Reblogs und Auszüge aus verlinkten Artikeln in anderen Medien sind, kann sich der eine oder andere vielleicht annähernd ausmalen, wie viel Arbeit hier investiert wurde.

Darunter ist das Schreiben und Layouten der Artikel, Produzieren ungezählter Videos und Grafiken, Verfassen von Tweets und die Administration dreier Blogs (Propagandaschau, Propagandamelder und Propagandaticker) nur ein Teil…

Ursprünglichen Post anzeigen 512 weitere Wörter

#Chemnitz – Der Regierung kommt es dabei sehr gelegen

veröffentlicht 27.08.2018  von uncut-news
Quelle: http://uncut-news.ch/2018/08/27/chemnitz-der-regierung-kommt-es-dabei-sehr-gelegen/
Wer sich durch Ereignisse wie den aktuellen Messermord in #Chemnitz gegen Ausländer aufstacheln lässt, der sollte einen Moment innehalten und sich fragen, ob er vielleicht aus Zorn oder Angst das Wesentliche aus den Augen verloren haben könnte und vielleicht sogar den Verantwortlichen in die Hände spielt. Dabei hilft es wie immer, sich zunächst in die Vogelperspektive zu begeben und zu analysieren:
Natürlich sind nicht alle Ausländer gewaltbereiter als Einheimische. Aber es gibt Länder, in denen es nicht ungewöhnlich ist, dass Konflikte mit dem Messer entschieden werden. Wenn eine Regierung veranlasst, dass große Mengen junger Männer aus solchen Ländern nach Deutschland kommen, wo man in der Regel auf Messerangriffe nicht vorbereitet ist, dann kalkuliert sie entsprechende Folgen ein und handelt mindestens grob fahrlässig, wenn nicht sogar vorsätzlich.
Der Regierung kommt es dabei sehr gelegen, dass sich der Zorn der Bürger nun zum Teil wieder auf die neu angesiedelten Männer richtet – oder besser noch auf „die Ausländer“ generell. Damit kann sie wieder hervorragend von ihrer eigenen Verantwortung ablenken. Anstatt um die Ursachen, geht es nun wieder nur um den „Kampf gegen Rechts“. Sie wird jede gegen Ausländer gerichtete Aktion zu einer Verschärfung ihrer Politik ausnutzen, die sich gegen die Deutschen richtet. Jeder, der sich auf die von der Politik gewünschte Weise gegen das Unrecht wehrt, tut genau das, was dem herrschenden System in die Hände spielt. Der Ausbau der totalitären Unterdrückungsmaßnahmen wird die Folge sein.
Daraus ergibt sich nun eine logische Schlussfolgerung: Der Protest gehört vor allem vor‘s Kanzleramt – und zwar massenhaft! Via Rico Albrecht

US-Zerstörer mit 28 Tomahawks an Bord: Ganz Syrien kommt in Reichweite – Moskau

veröffentlicht 27.08.2018  von uncut-news
USS Ross (DDG 71)© Flickr/ Commander, U.S. Naval Forces Europe-Africa/U.S.
Der ins Mittelmeer eingelaufene US-Zerstörer mit 28 Tomahawk-Marschflugkörpern an Bord ist in der Lage, Angriffe auf das ganze syrische Territorium zu führen. Dies teilte am Montag das russische Verteidigungsministerium mit.
„Am 25. August ist der US-Zerstörer USS Ross mit 28 Tomahawk-Raketen im Mittelmeer eingetroffen, deren Reichweite Angriffe auf das ganze Territorium Syriens ermöglicht“, sagte der Sprecher der Behörde, Generalmajor Igor Konaschenkow. Mehr…..
….und noch….
USA sperren Himmel über Syrien: Rüstet Washington zum neuen Kampf?

Washington stationiert Radarsysteme in Syrien. Damit wird der ganze syrische Luftraum faktisch zu einer No-Fly-Zone.

Der IS in Syrien ist zerschlagen, die einzigen Kräfte, die noch mit den USA kooperieren, sind die Kurden. Diese………
weiterlesen    http://uncut-news.ch/2018/08/27/us-zerstoerer-mit-28-tomahawks-an-bord-ganz-syrien-kommt-in-reichweite-moskau/

Aufgedeckt: Invasoren werden in Trainingscamps für den Angriff auf Grenzanlagen geschult

deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

Kriminelle Menschenschmuggler, die von einem eigenen „Präsidenten“ und „Premierminister“ angeführt werden, bilden massenhaft afrikanische illegale Einwanderer  für Angriffe auf die Grenzanlagen der spanischen Enklaven in Marokko aus. Der Zustrom von Asylforderern hat damit eine neue Dimension erreicht.

Die Afrikaner genießen für einen Betrag von schlappen 18 Euro den „Schutz“ der Kriminellen und werden auf die Massenanstürme der Grenzzäune in Ceuta und Melilla vorbereitet, heißt es in vertraulichen Polizeiberichten, in die die spanischen Zeitung El Pais Einblick hatte. Die Menschenschmuggler sollen eigene Späher los schicken, um mögliche Schwachpunkte zu entdecken und dann den Ansturm von hunderten Afrikanern auf die Zäune organisieren.

Europa, wir kommen! Und wir werden immer mehr.
Buchtipp zum Thema: „Europa, wir kommen! Und wir werden immer mehr.“

Die illegalen Einwanderer werden speziell dafür trainiert, jeden ankommenden Grenzbeamten mit Hilfe von ätzendem Brandkalk, Batteriesäure oder menschlichen Exkremten anzugreifen und auszuschalten, berichtet Breitbart London.

Am 22. August gelang es mehr als einhundert Afrikanern, die Grenzanlage in…

Ursprünglichen Post anzeigen 119 weitere Wörter

Der Krieg gegen die Einheimischen

Indexexpurgatorius's Blog

Überall in der westlichen Welt hat sich eine Situation etabliert, die man so nicht hinnehmen darf.

Einwanderer sind die Herren.

In Bilbao, Spanien, wurden zwei ältere Damen brutal von einem Migranten angegriffen:

In Manchester, Großbritannien, hat eine Bande afrikanischer Einwanderer eine 93-jährige Frau zu Tode geprügelt:


Kurz zuvor hatten sie eine weitere 95-jährige Frau angegriffen.

In Athen, in dem Hügel die von den Invasoren unterhalb der Akropolis von Filopappou, überrannt wurden, wurde ein Liebespärchen von einer Gruppe von Migranten angegriffen, die üblichen ‚Flüchtlinge‘: der junge Mann wurde getötet, weil er die Vergewaltigung seiner Freundin verhindern wollte.

Die westliche Zivilisation wird angegriffen, doch anstatt die Angreifer abzuwehren und auszuweisen werden diese auch noch…

Ursprünglichen Post anzeigen 53 weitere Wörter

Chemnitz ; die Messerattacke ; Infos kurz zusammen gefasst

veröffentlicht 27.08.2018  von VTP
Chemnitz: Leserzuschrift zu der angeblichen Hetzjagd auf Migranten
https://politikstube.com/chemnitz-leserzuschrift-zu-der-angeblichen-hetzjagd-auf-migranten/#
Chemnitz nach dem Messer-Mord: „Nazi-Marsch“ oder „Marsch des Volkes“?
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/chemnitz-nach-dem-messer-mord-nazi-marsch-oder-marsch-des-volkes-a2615463.html
Chemnitz und die öffentlich-UNrechtliche Medienpolitik
https://bayernistfrei.com/2018/08/27/chemnitz-medienpolitik/
Spontane Demonstrationen: Anzeichen politischen Wandels [Chemnitz, #c2608]
https://sciencefiles.org/2018/08/27/spontane-demonstrationen-anzeichen-politischen-wandels-chemnitz-c2608/
Was wirklich in Chemnitz geschah, Klartext
https://hinterfragender.wordpress.com/2018/08/27/was-wirklich-in-chemnitz-geschah-klartext/
Herbert Grönemeyers deutschhassende Singfreunde
https://www.journalistenwatch.com/2018/08/27/herbert-groenemeyers-singfreunde/
Mord und Menschenjagd in Chemnitz: „Erschreckende Szenen“ – AfD fordert Rücktritt
https://de.sputniknews.com/politik/20180827322108736-chemnitz-mord-ausschreitungen-afd-linke-statements/
passend dazu…
https://volkstribunal.wordpress.com/2018/08/27/chemnitz-mit-diesen-tricks-hetzen-einheitsmedien-gegen-anstaendige-deutsche/
https://volkstribunal.wordpress.com/2018/08/27/auslaendischer-gewaltmob-in-chemnitz-luegenpresse-verschweigt-spontane-protest-demo-in-chemnitz-nach-mord-an-deutschen-chemnitz-tapfere-deutsche-jungen-bezahlten-zivilcourage-mit-ihrem-leben/