Infos zusammen gefasst ; Propolis als Heilmittel ; Covid-19-Impf-Sicherheitszertifikat ; Baerbock brach Promotion 2015 ab, gab sich bis 2021 ohne zeitliche Angabe als Doktorandin aus ; „Riesenfehler“: Karl Lauterbach meldet 17.850 Euro Nebeneinkünfte zu spät ; Flugzeug-Umleitung: USA fordern nach Zwangslandung in Minsk internationale Untersuchung ; und mehr

veröffentlicht 24.05.2021 von VTP

Karl Lauterbach meldet 17.850 Euro Nebeneinkünfte zu spät

Der SPD-Politiker Karl Lauterbach hat eine verspätete Meldung von Nebeneinkünften an den Bundestag öffentlich eingeräumt. Lauterbach teilte am Sonntag auf Twitter mit, er habe einen Honorarvorschuss für sein Buch aus dem vergangenen Dezember mit zwei Monaten Verspätung gemeldet. Dabei sei seiner Mitarbeitern aufgefallen, dass sämtliche Nebeneinnahmen aus den Jahren 2018 und 2019 noch nicht angegeben waren.

Es handelt sich Lauterbachs Angaben zufolge um Einnahmen für mehrere Vorträge in Höhe von insgesamt 17.850 Euro. Diese Summe will der Politiker jetzt für Indien spenden. In einem Tweet wurden zunächst nur 3000 Euro als Spendensumme an Indien abgebildet. Dazu teilte der SPD-Politiker mit: „Obergrenze, Rest am Dienstag. Wird gepostet.“

Mit 2 Monaten Verspätung habe ich Buchhonorarvorschuss vom 12/2020 an Bundestag gemeldet. Dabei fiel meinem Büro auf, dass alle ….. weiterlesen https://www.berliner-zeitung.de/news/nach-annalena-baerbock-karl-lauterbach-meldet-17850-euro-nebeneinkuenfte-nach-li.160747

Flugzeug-Umleitung: USA fordern nach Zwangslandung in Minsk internationale Untersuchung

Die erzwungene Landung eines Passagierflugzeugs in Belarus überschattet den EU-Gipfel. Auch neue Sanktionsdrohungen gegen Minsk stehen im Raum.

Nachdem Weißrussland eine Ryanair-Maschine auf dem Flug von Griechenland nach Litauen zur Landung gezwungen hat, fordern die USA eine internationale Untersuchung. Diese „schockierende Tat des Lukaschenko-Regimes“ habe das Leben von mehr als 120 Passagieren gefährdet, einschließlich US-Bürgern, sagte US-Außenminister Antony Blinken. Die USA koordinierten ihre Reaktion eng mit der EU sowie litauischen und griechischen Behörden.

Angesichts der Anzeichen, dass die Notlandung offenbar auf Täuschungen beruhte, unterstütze man eine frühestmögliche Sitzung des Rates der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) zu dem Vorfall, so Blinken weiter.

EU-Staats- und Regierungschefs beraten über Sanktionen

Nach der erzwungenen Landung eines Flugzeugs in Minks beraten die EU-Staats- und Regierungschefs am Montag über neue Sanktionen gegen Belarus.

EU-Ratschef Charles Michel setzte das Thema kurzfristig auf die Tagesordnung des ohnehin …. weiterlesen https://www.epochtimes.de/politik/ausland/flugzeug-umleitung-usa-fordern-nach-zwangslandung-in-minsk-internationale-untersuchung-a3520161.html

Baerbock brach Promotion 2015 ab, gab sich bis 2021 ohne zeitliche Angabe als Doktorandin aus

Von Jürgen Fritz, Sa. 22 Mai 2021, Titelbild: NDR-Screenshot

Nächste Enthüllung um Annalena Baerbock und die irreführenden Angaben, die sie zu ihrem Lebenslauf verbreitet: Die Kanzlerkandidatin und Bundesvorsitzende der Grünen brach ihr Promotionsvorhaben bereits 2015 ab und exmatrikulierte sich als Promotionsstudentin. Gleichwohl gab sich Baerbock aber bis Mai 2021 weiterhin ohne zeitliche Angabe als „Doktorandin der Völkerrechts“ aus.

Nicht nur eine Frage der fehlenden Qualifikation – das wäre unter Umständen entschuldbar -, sondern eine Frage des Charakters

Die Causa um die fragwürdigen Angaben von Annalena Baerbock zu ihrem eigenen Lebenslauf, um es sehr vorsichtig zu formulieren, werden derzeit überschattet durch ihr „blödes Versäumnis“, ihren Nebeneinkünfte über Jahre hinweg (2018 bis 2020), insbesondere ihren Corona-Bonus zu Weihnachten 2020, bei der Bundestagsverwaltung nicht gemeldet zu haben. Ich berichtete gestern ausführlich darüber. Dieses Versäumnis, das übrigens auch ihren Vorgänger als Bundesvorsitzenden der Grünen, Cem Özdemir betrifft, wirft …. weiterlesen https://juergenfritz.com/2021/05/22/baerbock-brach-promotion-2015-ab-gab-sich-bis-2021-ohne-zeitliche-angabe-als-doktorandin-aus/