Terroristen POLIZEI®️

matthias331


Achtet auf die Zeichen ❗️❗️
Es hat alles einen Grund ❗️❗️
( Optische Täuschung )

Die deutsche POLIZEI wurde bis Frühjahr 2018 unter Seerecht in Bayern zentralisiert. Deshalb wurden die Uniformen und die Autos plötzlich blau. Im Juni 2018 wurde die Firma POLIZEI an die Firma BLACKWATER SECURITY verkauft. Im August kaufte der Militärdienstleister ACADEMI das Unternehmen BLACKWATER SECURITY. ACADEMI gehört zur CONSTELLIS Group deren Chef Tim Reardon ist. Somit werden die Uniformen nun schwarz, denn die POLIZEI ist eine private Security, die militärische Dienstleistungen für die sog. Bundesregierung erbringt. Deshalb sind die Polizisten im Status privater Söldner.
Die Bundes-Regierung muß für jeden Polizeieinsatz Geld an ACADEMI bezahlen.

daher interessiert auch keinen „Polizisten“ das sog. Grundgesetz. Er dient lediglich seinem Auftraggeber.

https://de.wikipedia.org/wiki/Academi

Ursprünglichen Post anzeigen

Infos zusammen gefasst ; Pfizer Ex-Vizepräs. Dr. Michael Yeadon: Es gibt keine 2. Welle! ; 1918 und die Spanische Grippe: Die Geschichte wiederholt sich – Verhaftungen und Gefängnis! ; und mehr

veröffentlicht 27.11.20 von VTP

Der „Great Reset“ im Gesundheitswesen scheint längst vollzogen zu sein.

von Dr. Wolfgang Wodarg

Der Deutsche Bundestag hat sich jetzt mit Mehrheit für die Fortsetzung der nicht mit einer Krankheit begründbaren Notlage unserer Bevölkerung entschieden. Der friedliche und demokratische Protest gegen Zwangsmaßnahmen und Willkür ist weiterhin wichtig. Eine inhaltliche fraktionsübergreifende Opposition im Bundestag hat die Möglichkeit, unverzüglich eine Normenkontrollklage beim Bundesverfassungsgericht einzureichen. Dieser Text enthält weitere Argumente für eine solche rechtliche Notwehr. Von Anfang Oktober bis Mitte November 2020, also etwa innerhalb von nur 6 Wochen, stieg der Anteil der angeblichen Covid-19-Patienten auf deutschen Intensivstationen um das 15-fache. Über die Hälfte der Betten war plötzlich mit „Covid-19“-Patienten belegt. Dabei blieb der Belegungsgrad aber nahezu unverändert. Wo aber sind all die anderen Kranken geblieben? Und weshalb fand das RKI die SARS-Coronaviren-2 bei nur 4 Prozent der ambulanten Atemwegserkrankten (1)? Gibt es andere Gründe für die Berichte von einer „Zweiten Welle“?

Bilder aus Bergamo

Die Bilder aus Kliniken in Wuhan, Bergamo, Madrid und New York schufen die Angst, die stärker war als alle Vernunft. Sie waren es, die…..

weiterlesen ….. https://2020news.de/die-angst-aus-der-klinik/

Was kommt mit dem „Reset“ auf uns zu?

Indexexpurgatorius's Blog

Das Weltwirtschaftsforum in Davos propagiert seit der Mitte des laufenden Jahres sehr intensiv seinen Reset und die Leitmedien schweigen sich wie immer dazu aus.

In Wirklichkeit geht es um den unübersehbaren Kollaps der Fiatwährungen (zum Beispiel in der Türkei), d.h. um eine unausweichliche Währungsreform.

Diese will man dieses Mal jedoch zur Änderung des Wirtschaftssystems und zur Reduzierung der Weltbevölkerung (Green Deal hört sich ganz harmlos an) nutzen.

Man plant die Schadstoffbegrenzung durch die Reduzierung der Weltbevölkerung. Die Nazis waren diesbezüglich etwas offener und nannten ihren Plan die Endlösung.

Die Zeichen für eine Geldentwertung sind klar erkennbar, weil das Geld aus den Banken zum Beispiel in die Aktien flieht, der Ölpreis grundlos ansteigt, die Benzinpreise aber gleichzeitig sinken und der Bitcoin bald seinen Höchstwert erreicht hat.

Das ist alles nicht wirtschaftlich normal, sondern völlig krank.

Mit 18.747 Dollar dauert das mit dem neuen Höchstwert für den Bitcoin nur noch wenige Tage…

Ursprünglichen Post anzeigen 719 weitere Wörter

Wird der 18. November 2020 negativ in die Deutsche Geschichte eingehen? ; das Neue Infektionsschutzgesetz ; und mehr

veröffentlicht 19.11.2020    von VTP

Neues Infektionsschutzgesetz kann in Kraft treten – Wer stimmte wie ab?

Von Susanne Ausic18. November 2020 Aktualisiert: 18. November 2020 20:37 Das von Bundestag und Bundesrat beschlossene Infektionsschutzgesetz kann am Donnerstag in Kraft treten. Deutschland befindet sich weiterhin offiziell in einer epidemischen Notlage. Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat die Reform des Infektionsschutzgesetzes passieren lassen.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier unterzeichnete das Gesetz ebenfalls am Mittwoch. Wie eine Sprecherin des Bundespräsidialamts mitteilte, wurde es bereits ausgefertigt.

Das Parlament und die Länderkammer hatten der Reform zuvor kurz hintereinander jeweils mehrheitlich zugestimmt. Das neue Infektionsschutzgesetz sieht konkrete Vorgaben für die vor allem von den Ländern verhängten Corona-Maßnahmen vor. Die Einschränkungen sollen damit besser vor Gerichten Bestand haben.

Das „Dritte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ wurde am Mittwoch im Bundestag mit 413 Ja-Stimmen gegen 235 Nein-Stimmen verabschiedet, 8 Abgeordnete enthielten sich.

Hier das Dokument der…

hier weiterlesen …..

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/neues-infektionsschutzgesetz-kann-in-kraft-treten-wer-stimmte-wie-ab-a3382872.html

Bundestag beschließt neues Infektionsschutzgesetz

Im Bundestag wurde heute für die Änderung des Infektionsschutzgesetzes gestimmt. Der Antrag erhielt 415 Ja-Stimmen, 236 Abgeordnete waren dagegen und es gab acht Enthaltungen. Der Bundesrat hat dem Gesetz bereits zugestimmt.

Im Bundestag stimmte die Mehrheit der Abgeordneten heute für die Änderung des Infektionsschutzgesetzes. Die von der CDU/CSU und SPD beantragten Änderungen sollen die Maßnahmen gegen die Corona-Krise rechtlich absichern und wurden heute im Eilverfahren beschlossen. 451 Abgeordnete stimmten für die Reform, 236 dagegen und acht enthielten sich

Der Bundesrat hat dem neuen Gesetz inzwischen ebenfalls zugestimmt. Auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat das neue Gesetz unterzeichnet. Damit ist die neue Regelung nun rechtskräftig.

Zuvor wurden Änderungsanträge der FDP und der Grünen am Gesetzentwurf abgelehnt, in der zweiten Lesung stimmten die Regierungskoalition aus CDU/CSU und SPD sowie die Grünen für den Gesetzentwurf, Die Linke, FDP und die AfD stimmten dagegen.

Mit dem „Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage nationaler Tragweite“ sollen „besondere Schutzmaßnahmen“ gegen die…

hier weiterlesen …

https://deutsch.rt.com/inland/109360-bundestag-beschliesst-anderung-infektionsschutzgesetzes/

https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

The Great Reset ; wie Covid19 als Ablenkung dazu dient für eine neue Wirtschaft/Welt – Ordnung

veröffentlicht 18.11.2020     von VTP

„The Great Reset“: Wie die Eliten der Welt eine neue Wirtschaftsordnung planen

15.06.2020 14:00  Die einflussreichsten Politiker und Wirtschaftsleute der Welt werden bald eine Konferenz durchführen, bei der sie besprechen, wie die neue Weltwirtschaftsordnung aussehen soll. Die Ziele der Konferenz haben es in sich. Bemerkenswert ist vor allem die Kritik am „Aktionärskapitalismus“. avtorCüneyt Yilmaz„The Great Reset“: Wie die Eliten der Welt eine neue Wirtschaftsordnung planen 19.01.2020, Schweiz, Davos: Die Silhouette eines Mannes ist während der Aufbauarbeiten zum Weltwirtschaftsforum (WEF) vor dem Logo des Forums zu sehen. (Foto: dpa)


Mehr zum Thema:   Finanzsystem > Great Reset > Wirtschaft >


Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..

Im Januar 2021 wird das Weltwirtschaftsforum unter dem Titel „The Great Reset“ („Der Große Neustart“) einen Zwillingsgipfel durchführen, bei dem es um die Schaffung einer neuen globalen Wirtschaftsordnung aufgrund der Corona-Krise gehen soll. Dieser Gipfel wurde mittlerweile auf den Sommer 2021 verschoben.

Das Weltwirtschaftsforum führt in einer Mitteilung aus: „Das 51. Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums wird weltweit führende Persönlichkeiten aus Regierung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sowie Stakeholder aus der ganzen Welt in einer einzigartigen Konfiguration zusammenbringen, die sowohl persönliche als auch virtuelle Dialoge umfasst.“

Beim Zwillingsgipfel soll es um die Schaffung eines neuen Gesellschaftsvertrags gehen, in dessen Mittelpunkt Menschenwürde und soziale Gerechtigkeit stehen und in dem der gesellschaftliche Fortschritt nicht hinter der wirtschaftlichen Entwicklung zurückbleibt.

„Der ,Great Reset‘ ist eine willkommene Erkenntnis, dass ……..

hier weiterlesen ….

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/504717/The-Great-Reset-Wie-die-Eliten-der-Welt-eine-neue-Wirtschaftsordnung-planen

The Great Reset – was steckt dahinter? | Von Ernst Wolff

Dieser Artikel ist auch als kostenlose MP3 für Dich verfügbar!Download MP3

Ein Kommentar von Ernst Wolff.

Die Welt hat sich in den vergangenen sechs Monaten auf historische Weise verändert. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte ist die globale Wirtschaft vorsätzlich fast komplett zum Stillstand gebracht worden. Dadurch sind Schäden entstanden, deren Folgen in den kommenden Wochen und Monaten alles übertreffen werden, was die Menschheit bisher in Friedenszeiten erlebt hat.

Das aber scheint nur der Anfang. Es mehren sich die Anzeichen, dass uns nicht etwa eine Korrektur dieses Kurses, sondern seine Fortsetzung und sogar seine Verschärfung bevorstehen. Die vor einem halben Jahr gebildete Allianz aus Wissenschaftlern, Medien und Politikern, die den Lockdown bewirkt hat, nutzt zur Zeit jede erdenkliche Möglichkeit, um die „zweite Welle“ der Pandemie heraufzubeschwören – und das, obwohl die erste Welle zu keinem Zeitpunkt die vorausgesagten horrenden Ausmaße angenommen, sondern sich durchweg im Rahmen früherer Influenza-Pandemien bewegt hat.

Da selbst bei viel gefährlicheren Krankheitsausbrüchen der Vergangenheit nicht einmal annähernd so umfangreiche Maßnahmen zu deren Eindämmung verfügt wurden wie im Falle von Covid-19, liegt der Verdacht nahe, dass hinter der vermeintlichen Sorge um die Gesundheit der Bevölkerung ganz andere Motive stecken könnten.

In der Tat gibt es zahlreiche Daten, Fakten und Entwicklungen, die diese…

hier weiterlesen …

https://kenfm.de/the-great-reset-was-steckt-dahinter-von-ernst-wolff/

Der große Reset

Die Eliten wollen Corona nutzen, um in einem Akt „schöpferischer Zerstörung“ eine schöne neue Techno-Welt errichten.

von Hermann Ploppa

Foto: dslaven/Shutterstock.com

Wir sind derzeit Zeugen einer gigantischen, schockartigen Umwälzung der Welt, deren Ergebnis eine völlige Neuordnung von dystopisch anmutendem Charakter sein soll. Rücksichtslos werden bestehende Ordnungen zugunsten der Errichtung neuer, zunehmend zentralisierter und inhumaner Strukturen vernichtet. Lockdown und Pandemie mit verheerenden Wirkungen für Wirtschaft und Demokratie stellen für die Superreichen eine großartige Gelegenheit dar, die Welt neu und nach ihren Wünschen zu formen. Corona wird so zum Schrittmacher der vierten industriellen Revolution.

„Eines der wesentlichen Merkmale der vierten industriellen Revolution besteht nicht darin, dass sie die Art verändert, wie wir arbeiten. Diesmal sind wir es, die verändert werden“ — Klaus Schwab, Mastermind des World Economic Forum (1).

Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, warum die einschneidenden Beschränkungen unserer Entfaltungsmöglichkeiten durch das Corona-Regime auch dann immer noch fortdauern, wenn die Pandemie längst überstanden ist. Immer noch sind die Repressionen gegen das mittelständische Gewerbe erdrückend.

Die allseits gefürchtete Creditreform warnte schon vor zwei Monaten vor der im Herbst anstehenden Insolvenzwelle. Möglichkeiten, sich politisch dagegen zu artikulieren, sind eiskalt abgeschaltet. Sollen wir hier noch an Zufälle glauben? An Missmanagement? Wohl kaum. Allzu zielgenau werden….

hier weiterlesen ….

https://www.rubikon.news/artikel/der-grosse-reset

Trump vs. Biden ; wurde Wahlbetrug begangen? ; Infos zusammen gefasst

veröffentlicht 08.11.2020     von VTP

Die Planung des perfekten Wahlbetrugs

https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/die-planung-des-perfekten-wahlbetrugs-a3374566.html

President Trump Releases Statement From The Golf Course On Projected Biden Win

US-Journalist: Wahlcomputer-System „Dominion“ trotz Fehlerneigung in allen Swing States verwendet

https://www.epochtimes.de/politik/politik-analyse/us-journalist-wahlcomputer-system-dominion-trotz-fehlerneigung-in-allen-swing-states-verwendet-a3375113.html?newsticker=1

Netzfundstücke ….