Leserfrage: Deutsche Familie erhält politisches Asyl in Russland, wie berichten die Medien darüber?

volksbetrug.net

von https://www.anti-spiegel.ru

Eine deutsche Familie hat in Russland politisches Asyl erhalten, kann man heute in einigen Medien lesen. Auf eine Leserfrage hin, berichte ich, was an dem Thema dran ist.

Ein Leser hat mir einen Artikel von Telepolis über den Fall geschickt und wollte wissen, was an der Geschichte dran ist und wie die Medien in Russland darüber berichten. In dem Artikel von Telepolis wird recht abfällig über die Familie berichtet und sie werden als „Reichsbürger“ bezeichnet.

Von dem Fall habe ich schon mal gehört, er zieht sich nun seit 2015 hin. Die deutsche Großfamilie Griesbach aus Mecklenburg hatte Probleme mit den deutschen Behörden, denn sie wollten ihre Kinder nicht in einer deutschen Schule unterrichten lassen, weil sie gegen die „Frühsexualisierung“ sind, die ihrer Meinung dort betrieben wird. Und da in Deutschland Schulpflicht herrscht, hatte der deutsche Staat dafür kein Verständnis. Die Familie fuhr daraufhin mit ihrem VW-Bus nach Moskau…

Ursprünglichen Post anzeigen 403 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s