Vater und schutzbefohlenes Kleinkind auf dem Weg zum Kindergarten von der POLIZEI- SIEGEN WITTGENSTEIN mit roher Gewalt bedroht

veröffentlicht 01.07.2019   von VTP
Am 27.06.2019 um 7:58 Uhr will ein Vater seinen 3 jährigen Sohn zum Kindergarten bringen und gerät in eine fingierte POLIZEIKONTROLLE.
Eigentlicher Grund, zwangsweise INOBHUTNAHME des 3 Jährigen.
Im Laufe der Maßnahme wurde dann eine Seitenscheibe am Fahrzeug des Vaters eingeschlagen und CS-Gas ins Wageninnere geleitet, dies alles mit der Kenntnis, dass im Wagen sich der 3 jährige Sohn befindet.
Auf Grund dieser rohen Gewalt welche völlig unangemessen war, zudem eine Gefahr für den minderjährigen Schutzbefohlenen bestand und dem rücksichtslosem Vorgehen aller POLIZEIBEDIENSTEN und des anwesenden OBERGERICHTSVOLLZIEHERS RALPH HELD aus Wilnsdorf, hat der Volkstribunal Pressedienst seine Recherche aufgenommen.
Mit beiliegendem Schreiben werden die Anwohner Breitscheidstr./Reckhammenstr./Ludwig-Kenter-Str. , welche teilweise an Ihren Fenster standen, gebeten Beobachtungen, Bilder, Videos dem VTP Pressedienst zur Recherche zur Verfügung zu stellen.
Ab 02.07.2019 wird das VTP-Team ergänzende Vor-Ort-Recherche beginnen.
Weitere Einzelheiten werden folgen.
anfrage-anwohner

Ein Gedanke zu “Vater und schutzbefohlenes Kleinkind auf dem Weg zum Kindergarten von der POLIZEI- SIEGEN WITTGENSTEIN mit roher Gewalt bedroht

  1. Pingback: Vater und schutzbefohlenes Kleinkind auf dem Weg zum Kindergarten von der POLIZEI- SIEGEN WITTGENSTEIN mit roher Gewalt bedroht ; erstes update ; dramatischer Hilferuf und erste Eindrücke vom 27.06.2019 7:58 Uhr | V O L K S T R I B U N A L PRESSEDIENST

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s