Trump hat alle Trümpfe im Spiel gegen den Deep State in der Hand – Wann spielt er sie aus?

volksbetrug.net

Von Gastautor Brian Cates Epoch Times USA

Viele Beobachter des Spygate-Skandals fragen sich, warum bestimmte Beteiligte noch nicht vor Gericht stehen. Doch voreiliges Vorgehen, mit einer Öffentlichkeit, die nicht wusste, wie sehr sie von den meisten Medien und den Demokraten belogen wurde, hätte dem Deep State in die Hände gespielt. Das Blatt wendet sich jetzt.

Während die offizielle Ankündigung der Aufstellung zur Wiederwahl von Präsident Donald Trump in Orlando, Florida, mehr als 100.000 Menschen anzog, die teilnehmen wollten, kämpfen die Demokraten, die planen gegen Trump zu kandidieren, darum, ihre eigenen Veranstaltungen zu füllen.

Die Zustimmung zum Präsidenten nähert sich nun der 50 Prozent-Marke und hat sie in einigen aktuellen Umfragen sogar übertroffen.

So sollte das Drehbuch für 2019, laut dem Plot „Spygate“, der während der Trump-Amtsübernahmezeit von November 2016 bis…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.391 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s