Grüner fordert für Europa weniger Kinder und mehr Migration

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Weltverbesserer und Ideologen haben wieder Konjunktur

Frankreich – Bei grünen Politikern handelt es sich um eine Gruppe von Ideologen, die sich dem Ziel verschrieben haben, die Bevölkerung des eigenen Landes zu eliminieren. Der französische Ex-Umweltminister Yves Cochet (Grüne) fordert deshalb von den Franzosen „demographisch abzunehmen“. So würde man die Umwelt schützen und in der Lage sein, noch mehr Migranten aufnehmen zu können.

Yves Cochet

Yves Cochet, französischer Altgrüner, 2001 unter dem Sozialisten Lionel Jospin als Umweltminister wirkend, ist nach einem kurzen Zwischenspiel im EU-Parlament seit 2014 Vorsitzender des ultralinken Institut Momentum. Wie es sich für eine waschechte linke Denkfabrik gehört, tritt der Verein für das bedingungslose Grundeinkommen ebenso ein wie für die Abwicklung der Industriegesellschaft durch „Ökologisierung“.

Der 72-jährige Mathematiker meldete seiner Funktion als Institut-Chef gegenüber dem linken Wochenmagazin „L´Obs“ mit einer grünen Idee zu Wort. Darin fordert er die Franzosen und Europäer auf, noch weniger Kinder…

Ursprünglichen Post anzeigen 251 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s