Der erste Deutsche… Homo brutalis

Indexexpurgatorius's Blog

Die Geschichte der Deutschen beginnt nicht erst mit den Germanen, sondern in einer dunklen, geheimnisumwobenen Zeit.

So weiß es der „Spiegel“ und berichtet darüber, wie das deutsche Gen bereits etwa 1300 Jahre vor Christus, in einem Tal im heutigen Mecklenburg-Vorpommern, seine Brutalität auslebte und harmlose Menschen auszurotten pflegte.

Zwar gab es damals keine Gaskammen und auch etliche Millionen konnten die damaligen „Deutschen“ nicht habhaft werden, aber immerhin 400 unbewaffnete andersdenkende Frauen und Kinder mit Pfeil und Bogen aus dem Hinterhalt meucheln.

Der Spiegel nennt es den „ersten Eroberungskrieg“ der Deutschen. Die Verblödung und die Schuldzuweisungen durch die Medien nehmen kein Ende, schlimmer noch, die Medien setzen die Schuld der Deutschen zu Zeiten an, in denen noch nicht einmal klar war, dass sich der Mensch, als gefährlichster Räuber des Planeten, überhaupt als überlebensfähig erweisen würde.

Wie tief werden die deutschen Medien noch sinken?

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s