Ermittlungen gegen BAMF-Chefin Cordt immer wahrscheinlicher Bremer Außenstelle des BAMF darf keine Asylbescheide mehr erstellen

veröffentlicht 24.05.2018  von freiewelt.net
Die Bremer Außenstelle des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ist bis auf Weiteres punktuell auf Eis gelegt. Asylbescheide jedenfalls dürfen dort nicht mehr erstellt werden. Die Luft für die BAMF-Chefin Jutta Cordt wird auch immer dünner.
Der Skandal um die zu Unrecht erstellten positiven Asylbescheide der Bremer Außenstelle des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) hat einen weiteren unrühmlichen Höhepunkt erreicht. Bis auf Weiteres dürfen dort keine Asylbescheide mehr erstellt werden. Bundesheimatminister Horst Seehofer (CSU) hat die Bremer Nebenstelle zunächst hinsichtlich dieser Aufgabe auf Eis gelegt. Währenddessen zieht der Skandal jedoch weitere Kreise. Weitere zehn(!) Bamf-Nebenstellen werden hinsichtlich zu Unrecht erstellter positiver Asylbescheide überprüft, darunter auch die im hessischen Neustadt (Landkreis Marburg-Biedenkopf), berichtet die »Hessenschau«.
Bei diesen zehn weiteren Standorten, darunter auch Standorte in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Bayern, Schleswig-Holstein und Brandenburg, seien die vom Bundesschnitt abweichenden sogenannten Schutzquoten »besonders auffällig«, wie eine Sprecherin des BAMF mitteilte.
Währenddessen wird die Luft für die BAMF-Chefin Jutta Cordt ebenfalls immer dünner. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Nürnberg/Fürth bestätigte, dass…….
weiterlesen   https://www.freiewelt.net/nachricht/bremer-aussenstelle-des-bamf-darf-keine-asylbescheide-mehr-erstellen-10074485/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s