Kein Hartz IV mehr für Deutsche

Indexexpurgatorius's Blog

So lautet der Plan der Berliner CDU Politiker. Sie wollen Menschen unter 50 die staatliche Unterstützung komplett streichen und sie zur Arbeitssuche zwingen.

„Es ist bei der derzeitigen Situation am Arbeitsmarkt nicht einzusehen, dass Menschen, die 25 oder auch 45 Jahre alt sind, zu Hause sitzen und Hartz IV beanspruchen können“, sagte Christian Gräff, Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung. „Das ist gewissermaßen ein bedingungsloses Grundeinkommen.“

Angesichts von Hunderttausenden fehlenden Arbeits- und Fachkräften in der Wirtschaft solle die Bundesregierung prüfen, „ob jüngere Menschen bei der derzeitigen Arbeitsmarktsituation mehr in die Pflicht genommen werden können“, erklärte Gräff.

Auch aufgrund der steigenden Kosten der Zuwanderung und des geplanten Familiennachzuges bedarf es weiterer Steuerzahler zur Finanzierung der steigenden Kosten.

Von der Streichung der Flüchtlingsfinanzierung wird abgesehen, da es gegen die Menschenrechte der Flüchtlinge verstoßen würde.

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s