Die Deagel-Liste: Update ; für die Vereinigten Staaten prognostiziert eine Verringerung der Bevölkerung von rund 319 Millionen heute auf 65 Millionen Menschen im Jahr 2025 (- 80 %) ; Deutschland soll von 81 Millionen auf 48 Millionen Menschen schrumpfen ; Frankreich von 66 auf 43 Millionen ; Spanien von 47 auf 25 Millionen

veröffentlicht 2015  von Nachtwächter
Im vergangenen Jahr gab es viele Spekulationen um die sogenannte ‚Deagel-Liste‘. Die Liste, veröffentlicht auf der Webseite Deagel.com, enthält Prognosen über die Veränderungen bei Kerndaten wie dem Umfang der Bevölkerung, dem Bruttoinlandsprodukt (BIP) und der Kaufkraftparität von derzeit 182 Ländern dieser Erde bis zum Jahr 2025 und wurde am gestrigen 19. April aktualisiert.
Die dort vorhergesagten, teils massiven Veränderungen, insbesondere bei den Bevölkerungszahlen, gaben im vergangenen Jahr Anlass zu Spekulationen darüber, was die Gründe für die Teils enormen Rückgänge sein mögen. Angesichts des durch monetäres Ponzi-Schema und inflatorische, exponentielle Geldmengenvermehrung unausweichlich anstehenden vollständigen Zusammenbruchs der Weltwirtschaft, wird es laut den auf Deagel veröffentlichten Prognosen bis 2025 zu massiven Auswirkungen auf weite Teile der Bevölkerung kommen. Demnach sollen Schwache, Alte und Kranke die Wirren der nächsten 10 Jahre nicht überstehen und es soll zu riesigen Bevölkerungsbewegungen und Völkerwanderungen kommen.
Deutschland und Kern-Europa stärker betroffen
Am Härtesten soll es der Liste nach die Vereinigten Staaten treffen. Deagel prognostiziert eine Verringerung der Bevölkerung von rund 319 Millionen heute auf 65 Millionen Menschen im Jahr 2025 – ein Rückgang von guten 80 Prozent! Auch Kern-Europa wird laut der Liste eine erhebliche Anzahl der Bevölkerung einbüßen. Deutschland soll demnach von 81 Millionen auf 48 Millionen Menschen schrumpfen, Frankreich von 66 auf 43 Millionen, Spanien von 47 auf 25 Millionen.
Was genau die Basis für die Berechnung der Prognosen ist, ist weiterhin nicht ganz klar. Von Deagel heißt es diesbezüglich nur, dass man sich bei “offiziellen“ Organen wie der CIA, dem IWF, der UN und dergleichen der dort offen publizierten Daten bediene. Darüber hinaus werde auf gewisse “Schattenquellen“ zurückgegriffen. Aufgrund der ‚vielen Rückfragen‘ hat Deagel einen Kommentar zu den Zahlen hinzugefügt, der dem geneigten Leser nicht nur einen Eindruck davon gibt, was in den nächsten 10 Jahren auf die Welt zukommen mag, sondern auch einige Aussagen zu den Quellen und dem Hintergrund von Deagel präsentiert.
Vollständige Übersetzung des Deagel-Kommentars………
weiterlesen    http://n8waechter.info/2015/04/die-deagel-liste-update/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s