Italien: Rentner wühlen Im Müll nach Essen – Afrikaner beklagen fehlendes WiFi

volksbetrug.net

Foto: Screenshot/Youtube
Foto: Screenshot/Youtube

In einem YouTube Video stehen sich zwei Reportagen gegenüber. Im oberen Video begleitet eine Reporterin arme alte Italiener bei ihrer Suche nach Lebensmitten auf einem geschlossenen Markt. Sie freuen sich über ein wenig Salat und paar gefundene Mandarinen und sammeln Kastanien, um etwas zu essen zu haben.

Im unteren Video, beklagen sich afrikanische Einwanderer über fehlende WiFi- Verbindungen und fordern Geld. Das Essen sei schlecht, ebenso das Wasser. Weder Frühstück, Mittag noch das Abendessen würden schmecken. Sie hätten schließlich viel geopfert, behaupten sie.

In einer Essensausgabe beschweren sich afrikanische Frauen lautstark über die Qualität des ihnen angebotenen Reises. „Sie mag den Reis nicht“, erklärt der Helfer. Oben zeigen zwei alte Italiener ihre Ausbeute nach dem Markttag in die Kamera- eine Handvoll Kastanien, der Mann hofft noch, ein paar Clementinen zu finden: „Ein bisschen Basilikum…Das war´s dann“, sagt er.

Junge Männer aus Afrika protestieren: “Die wollen uns umbringen. Das…

Ursprünglichen Post anzeigen 87 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s