Feuerwehr schlägt Alarm: Einsparungen gefährden Sicherheit

volksbetrug.net

Foto: Feuerwehr auf einer Drehleiter (über dts Nachrichtenagentur)

Foto: Feuerwehr auf einer Drehleiter (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin  – Das kommt davon, wenn die Kommunen von der Bundesregierung angehalten werden, das Geld der Steuerzahler für andere „Sachen“ zu verplempern: Die Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft hat angesichts von Einsparungen und gestiegenen Anforderungen Alarm für die Sicherheit der Menschen geschlagen. „In manchen Kommunen ist die Ausstattung der Feuerwehr so schlecht, dass es für Hilfesuchende oder unsere Kollegen lebensgefährlich werden kann“, sagte Ingo Schäfer, Vorsitzender der Deutschen Feuerwehr-Gewerkschaft, der „Rheinischen Post“ (Online-Ausgabe). „In Deutschland leiden viele Feuerwehren unter den kommunalen Sparplänen“, sagte er.

Besonders in Städten mit einem Nothaushalt sei die Situation dramatisch, NRW-Städte und solche in entlegenen ländlichen Gebieten im Osten der Republik seien betroffen. „Der Bund muss den Kommunen bei der Finanzierung elementar wichtiger Einrichtungen wie der Feuerwehr stärker unter die Arme greifen“, sagte Schäfer. „Jede Feuerwehr kann nur dann den Schutz der Menschen ausreichend gewährleisten, wenn die Technik funktioniert, auf…

Ursprünglichen Post anzeigen 65 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s